Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsens CDU wehrt sich gegen gemeinsame Kreditaufnahme von Bund und Ländern
Region Mitteldeutschland Sachsens CDU wehrt sich gegen gemeinsame Kreditaufnahme von Bund und Ländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 29.03.2012
Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer lehnt die Deutschland-Anleihe ab. Quelle: dpa
Leipzig

"Der Freistaat Sachsen hat immer solide gewirtschaftet. Wir wollen jetzt nicht mit anderen in einen Schuldentopf geworfen werden", sagte der sächsische CDU-Generalsekretär und CDU/CSU-Bundestagsfraktionsvize Michael Kretschmer der LVZ. Dies treffe auch auf das Ansinnen zu, dass mehrere Bundesländer gemeinsam Anleihen aufnehmen könnten.

Stark anziehende Zinsen auf dem freien Kapitalmarkt, so Kretschmer, seien meistens durch Risikoaufschläge getrieben. Sie zeigten dem Kreditnehmer genau, für wie vertrauenswürdig und verlässlich er bei der Rückzahlung eingeschätzt wird, wie die Beispiele der Eurokrisenstaaten Griechenland oder Portugal gezeigt hätten. "Wer schon hohe Schulden hat, der sollte auch mehr für das Risiko bezahlen, das die Kreditgeber eingehen. Hohe Zinsen sind disziplinierend auf die Haushaltsführung", sagte der Unionspolitiker.

bos

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer feierlichen Zeremonie hat die Stadt Dresden ihrer muslimischen Gemeinde am Donnerstag ein eigenes Gräberfeld auf dem Heidefriedhof übergeben. Die 440 Quadratmeter große Fläche wird künftig 70 Menschen eine letzte Ruhestatt bieten.

29.03.2012

Die Stadt Zwickau zahlt ab Beginn des neuen Schuljahres das Mittagessen für bedürftige Kinder. Dazu zählen Sprösslinge von Schülern, Berufsschülern und Studenten sowie sozial schwachen Familien.

29.03.2012

Hohenstein-Ernstthal/Radebeul. Zu seinem 100. Todestag wird am Freitag mit einer Kranzniederlegung an den Schriftsteller Karl May erinnert. Im Anschluss an die Zeremonie am Grab in Radebeul soll zudem ein neues Gebäude mit Erlebnispfad auf dem Gelände des Karl-May-Museums in Radebeul eröffnet werden.

29.03.2012