Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Europaminister Martens bedauert Scheitern der EU-Verhandlungen

Sachsens Europaminister Martens bedauert Scheitern der EU-Verhandlungen

Sachsens Europaminister Jürgen Martens (FDP) hat den ergebnislosen Ausgang der Verhandlungen zum EU-Haushalt 2014-2020 in Brüssel bedauert. Für den Freistaat sei damit weiter offen, wie es mit der Übergangsförderung durch die EU weitergeht.

Voriger Artikel
Leipziger Evolutionsforscher Pääbo erhält „Heiße Kartoffel“ 2012
Nächster Artikel
Zschäpe will vor Gericht schweigen - Verteidiger werfen Bundesanwalt „Vorverurteilung“ vor

Sachsens Europaminister Jürgen Martens (Archivfoto)

Quelle: Andreas Döring

Dresden. „So verlieren wir wichtige Zeit, weil die Förderprogramme für Sachsen erst beschlossen werden können, wenn eine Einigung zum Haushalt und zu den Verordnungstexten vorliegt“, erklärte Martens am Freitag in Dresden. Wichtigstes sächsisches Anliegen bleibe eine angemessene Übergangsförderung durch die EU für alle sächsischen Regionen einschließlich Leipzig ab 2014.

Der Brüsseler Sondergipfel zu den EU-Finanzen war wegen unüberbrückbarer Gegensätze zwischen reichen und armen Mitgliedstaaten gescheitert. Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen nun Anfang kommenden Jahres einen neuen Anlauf unternehmen, um sich auf den Haushaltplan von 2014 bis zum Ende des Jahrzehnts mit einem Umfang von etwa einer Billion Euro zu einigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr