Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Ex-Justizminister Mackenroth fordert verbindliche Reaktionszeiten für Polizei

Sachsens Ex-Justizminister Mackenroth fordert verbindliche Reaktionszeiten für Polizei

Für die Polizei sollte es nach dem Willen des ehemaligen sächsischen Justizministers Geert Mackenroth (CDU) verbindliche Reaktionszeiten wie bei Feuerwehr und Rettungsdiensten geben.

Voriger Artikel
Umfrage belegt trübe Stimmung in Sachsens Wirtschaft
Nächster Artikel
Mutmaßlicher V-Mann rief zur Gewalt gegen Linke auf - Ramelow fordert Aufklärung

Der ehemalige sächsische Justizminister Gerd Mackenroth.

Quelle: dpa

Leipzig. „Ich wünsche mir eine politische oder ähnliche Zielvorgabe auch für die polizeilichen Interventionszeiten“, sagte Mackenroth am Dienstag im MDR. Bislang müssen nur Feuerwehr und Rettungsdienst binnen zwölf Minuten am Einsatzort sein.

Vor allem bei erkennbar schweren Straftaten müsse die Polizei innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit am Tatort sein, fügte der Ex-Minister hinzu, der inzwischen Vorsitzender des Weißen Rings Sachsen ist. Wartezeiten von einer halben bis zu einer Stunde seien inakzeptabel.

Nach Recherchen des MDR-Nachrichtenmagazins „exakt“ kommt es in Sachsen und Thüringen immer wieder zu sehr langen Wartezeiten, bis die Polizei nach einem Notruf am Tatort eintrifft. Bei vielen Vergehen rücken die Beamten erst gar nicht aus. Grund ist laut Gewerkschaft der Polizei die akute Personalnot aufgrund der Stellenstreichungen der vergangenen Jahre.

dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr