Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer gegen Familiennachzug für Flüchtlinge

Abschiebungen Sachsens Ministerpräsident Kretschmer gegen Familiennachzug für Flüchtlinge

Eine rasche Abschiebung ausreisepflichtiger Flüchtlinge und keinen Familiennachzug: Das hat Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“ gefordert. Auch zu den Sondierundsgesprächen auf Bundesebene äußerte er sich.

Michael Kretschmer äußerte sich in der ARD zur Flüchtlingspolitik. (Archivbild)

Quelle: dpa

Berlin. Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich für eine rasche Abschiebung ausreisepflichtiger Flüchtlinge und gegen einen Familiennachzug ausgesprochen. Es sei aus seiner Sicht unumgänglich, dass der Familiennachzug ausgesetzt bleibe, sagte der CDU-Politiker am Sonntag in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“. Ebenso müsse man es schaffen, „diese vielen Hunderttausend Flüchtlinge, die keinen Status haben, die zurück in ihre Heimatländer müssen, weil sie ausreisepflichtig sind, dass sie unser Land auch wieder verlassen“.

Kretschmer betonte: „Es geht um die Befriedung der Migrations- und Flüchtlingspolitik.“ Mit Blick auf die Sondierungsgespräche der Unionsparteien mit der SPD, die den momentan ausgesetzten Familiennachzug wieder ermöglichen will, riet Kretschmer der CDU, ihre Positionen sehr klar deutlich zu machen.

Der SPD, mit der er in Sachsen in einer Koalition regiert, hielt der Regierungschef vor, große Probleme bei den notwendigen wichtigen Weichenstellungen für die Gestaltung der Zukunft Deutschlands zu haben: „Viele dieser Vorstellungen, die sie haben, sind rückwärtsgewandt, aus einer anderen Zeit. Und darüber intensiv zu streiten und dann am Ende zu einem Ergebnis zu kommen - das müssen diese Sondierungen bringen.“

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr