Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sächsische Talsperrenverwaltung warnt vor Betreten von Eisflächen
Region Mitteldeutschland Sächsische Talsperrenverwaltung warnt vor Betreten von Eisflächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:53 31.01.2012
Eisflächen auf Flüssen, Talsperren und anderen Wasserspeichern sollten nicht betreten werden, warnte die Landestalsperrenverwaltung am Dienstag. (Archivbild) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Pirna

Das Eis sei vor allem durch den schwankenden Wasserspiegel nicht tragfähig. Bei sinkenden Wasserständen könnten sich gefährliche Hohlräume bilden. Zudem hätten viele Staumauern eine Eisfreihaltungsanlage, die durch aufsteigende Luftblasen die Bildung einer geschlossenen Eisdecke verhindere. Eltern, Lehrer und Erzieher sollten deshalb vor allem Kinder über die Gefahren aufklären.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen will den Mangel an Landärzten mit weiteren Anreizen mindern. Die Vorschläge reichen von einem Sonderkontingent an Studienplätzen mit zusätzlicher Förderung bis zu Änderungen von Studieninhalten zugunsten der Allgemeinmedizin, teilte Gesundheitsministerin Christine Clauß (CDU) am Dienstag in Dresden mit.

31.01.2012

Die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen werden in eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) umgewandelt. Die Änderung der Rechtsform des Staatsbetriebes soll zum 1. Januar 2013 erfolgen, kündigte Finanzminister Georg Unland (CDU) am Dienstag in Dresden an.

31.01.2012

Sachsens Arbeitsmarkt erweist sich weiter als stabil. Zwar erhöhte sich die Zahl der Arbeitslosen im Januar im Vergleich zum Dezember 2011 um etwa 26.000 auf nunmehr 234.588. Diesen Anstieg führte die Bundesagentur für Arbeit allerdings allein auf saisonale Gründe zurück.

31.01.2012
Anzeige