Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Unternehmen sehen Betreuungsgeld skeptisch - Betreuungsanspruch aber positiv

Sächsische Unternehmen sehen Betreuungsgeld skeptisch - Betreuungsanspruch aber positiv

Die sächsische Wirtschaft steht dem Betreuungsgeld eher skeptisch gegenüber. Wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern ergab, sehen nur 15,6 Prozent der befragten Unternehmen das neue familienpolitische Instrument positiv.

Voriger Artikel
Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck tritt zurück – Woidke soll Nachfolger werden
Nächster Artikel
Brandanschlag auf die Bundeswehr in Dresden 2009: Ermittler haben offenbar eine heiße Spur
Quelle: dpa

Leipzig. 23,7 Prozent haben negative Erwartungen an das Betreuungsgeld, das zum 1. August eingeführt wird.

Eltern, die für ihre Kleinkinder keinen öffentlich geförderten Betreuungsplatz in Anspruch nehmen, erhalten ab Donnerstag ein monatliches Betreuungsgeld von zunächst 100 Euro, später von 150 Euro. „In Zeiten knapper werdender Fachkräfte werden damit falsche Anreize gesetzt und die Bemühungen von Politik und Unternehmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie konterkariert“, sagte Leipzigs IHK-Präsident Wolfgang Topf. Allerdings hatten 60,8 Prozent der befragten Unternehmen keine Meinung geäußert.

Mit dem ebenfalls vom 1. August an geltenden Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz hingegen verbinden 55,4 Prozent der Firmen positive Erwartungen. Vor allem Handwerksbetriebe sowie Handels- und Dienstleistungsunternehmen hoffen auf einen schnelleren Wiedereinstieg ihrer Fachkräfte.

Topf forderte aber, es müsse beim Ausbau der Betreuungsangebote um eine bedarfsgerechte Versorgung und nicht um das Erreichen von Durchschnittswerten gehen. So würden Betreuungsangebote in Ostdeutschland traditionell stärker nachgefragt als im Westen und in den Städten stärker als in ländlichen Regionen. Ein weiteres Problem seien die Öffnungszeiten der Kitas. So gaben 21,5 Prozent der Unternehmen an, Probleme mit der Organisation der Arbeitszeiten zu haben, weil die Kitas nicht bedarfsgerecht geöffnet hätten.

An der Umfrage haben sich laut IHK Leipzig 1108 Unternehmen mit insgesamt 69.000 Mitarbeitern beteiligt.

In Leipzig hat die Kita-Initiative, die den Ausbau von Betreuungsplätzen in der Stadt als unzureichend kritisiert, für den kommenden Donnerstag zu einer Demonstration vor dem Neuen Rathaus aufgerufen. Der Protest unter dem Motto „Die Betreuung unserer Kinder muss mehr wert sein“ soll um 16.30 Uhr beginnen.

dpa/chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr