Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sächsischer Image-Film gewinnt „Das goldene Stadttor“
Region Mitteldeutschland Sächsischer Image-Film gewinnt „Das goldene Stadttor“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 08.03.2018
Nicht nur die junge Protagonisten den Siegerfilm kommt bei der Ausstellung auf Schloss Moritzburg ins Träumen. Quelle: U. Köhler
Dresden/Berlin

Am Donnerstag ist der sächsische Image-Film „Und wovon träumst du?“ auf der Tourismusmesse ITB mit dem Medienpreis „Das goldene Stadttor“ in der Kategorie Regio ausgezeichnet worden. Das geht aus einer Mitteilung der Sächsischen Staatskanzlei hervor.

Der dreieinhalb-minütige Clip ist Teil der Kampagne „So geht sächsisch“, die seit 2014 für Sachsen wirbt. Der Kurzfilm ist eine Hommage an den DEFA-Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von 1973 und soll das Schloss Moritzburg bewerben.

Der Medienpreis „Das goldene Stadttor“ wird seit 2000 jährlich im Rahmen der Tourismusmesse ITB in 19 Kategorien vergeben.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war Leipziger Oberbürgermeister und ist jetzt Thüringer Wirtschaftsminister. Nun soll Wolfgang Tiefensee (63) auf einem Sonderparteitag in Weimar auch noch zum neuen Thüringer SPD-Chef gewählt werden.

08.03.2018

Er will „Druck von Partei und Fraktion“ nehmen: André Poggenburg gibt den Vorsitz der sachsen-anhaltischen AfD-Landtagsfraktion Ende des Monats auf. Auch als Landesvorsitzender tritt er zurück.

08.03.2018

Sachsens Unternehmen haben im vergangenen Jahr so viel exportiert wie noch nie. Erstmals seit Gründung des Freistaats 1991 wurde der Wert von 40 Milliarden Euro übertroffen.

08.03.2018