Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Sächsischer Inklusionspreis an fünf Einrichtungen vergeben

Sächsischer Inklusionspreis an fünf Einrichtungen vergeben

Fünf Einrichtungen sind mit dem Sächsischen Inklusionspreis für eine bessere Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben ausgezeichnet worden. Bei ihnen handelt es sich um den Erlebnis- und Freizeitpark Lichtenau, die Volkshochschule Löbau, die Stadt Aue, den Martinshof Rothenburg und die Dresdner Bibliotheken.

Voriger Artikel
Nur die „Freundin von“? - Wie Neonazi-Frauen ihr Image nutzen
Nächster Artikel
Ost-Politiker kritisieren Forscher-Bilanz zur Deutschen Einheit

Inklusion im Alltag gewinnt immer mehr Beachtung.

Quelle: dpa

Chemnitz/Dresden. Der Preis wurde vom Beauftragten der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Stephan Pöhler, erstmals und in fünf Kategorien vergeben.

Sozialministerin Christine Clauß (CDU) würdigte bei der Verleihung am Montag in Chemnitz das Engagement der rund 40 Bewerber. Das Bewusstsein, dass vorhandene Barrieren aller Art einen Teil der Menschen ausgrenzten, wachse. „Leider gibt es auch 2014 noch Barrieren in den Köpfen.“ Unter dem Motto „Lieblingsplätze für alle“ fördert der Freistaat kleine Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren im Kultur-, Freizeit- und Bildungsbereich sowie Gesundheitswesen.

2014 stehen insgesamt 2,5 Millionen Euro zur Verfügung, darunter für Rampen an Arztpraxen oder Kneipen. Geld gibt es auch für breitere Türen in Freizeiteinrichtungen und Bibliotheken für Rollstuhlfahrer oder Induktionsanlagen in Museen und Kinos für Besucher mit Hörgerät. Eine Flut von Anträgen zeugt von großem Bedarf, betonte Clauß, die das Investitionsprogramm nicht als einmalige Sache sieht. „Der Weg in eine inklusive Gesellschaft ist bei weitem noch nicht zu Ende.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr