Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schläger attackieren Ska-Musiker in Delitzsch – rechtsradikaler Hintergrund vermutet

Schläger attackieren Ska-Musiker in Delitzsch – rechtsradikaler Hintergrund vermutet

In Delitzsch sind am vergangenen Wochenende Musiker und Besucher eines Konzertes von unbekannten Schlägern angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Westsachsen mitteilte, war die Gruppe am Sonntagmorgen gegen 6.15 Uhr nach der Veranstaltung im Delitzscher Jugendhaus YOZ auf der Mittelstraße unterwegs.

Voriger Artikel
Teenagerschwangerschaften: Sächsische Grüne wollen bessere Aufklärung in Schulen
Nächster Artikel
SPD-Politiker Karl-Heinz Kunckel ist tot - letzte Jahre im Pflegeheim
Quelle: dpa

Leipzig. Die acht Personen, darunter auch der Veranstalter des Konzerts, dessen Freundin und zwei tschechische DJs, seien dabei von einem Mann beobachtet worden, der daraufhin zum Mobiltelefon griff.

Kurz nach dem Telefonat wurden die Konzertbesucher in Nähe des Nordplatzes von mehreren Dutzend Unbekannten angegriffen. Die Polizei spricht von zehn Schlägern, nach Angaben der Opfer seien es bis zu 20 gewesen. Einer der beiden tschechischen DJs wurde bei der Auseinandersetzung so schwer am Kopf verletzt, dass er anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Konzertveranstalter und dessen Freundin trugen von den Schlägen und Tritten leichte Blessuren davon.

Laut der Mitteilung einer am Konzert beteiligten Ska-Band waren die Angreifer stadtbekannte Delitzscher Neonazis. Die Polizei wollte einen rechtsradikalen Hintergrund zumindest nicht ausschließen. „Es wird in alle Richtungen ermittelt, auch in diese“, sagte Polizeisprecher Michael Hille gegenüber LVZ-Online. Die Polizeidirektion bittet Zeugen, die den Überfall gesehen haben, sich unter (0341) 25 51 00 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

ic / mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr