Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Seengebiete als Gefahrenquelle: Stallpflicht wegen Vogelgrippe-Risikos im Kreis Leipzig
Region Mitteldeutschland Seengebiete als Gefahrenquelle: Stallpflicht wegen Vogelgrippe-Risikos im Kreis Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 09.12.2014
Dekontaminationspunkt (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Als Risikogebiete werden die Seen im Südraum Leipzig sowie die Uferbereiche Mulde eingestuft. Auch in den Landkreisen Bautzen, Görlitz und Nordsachsen sowie im Vogtlandkreis dürfen Hühner, Gänse und Enten örtlich nicht mehr im Freien gehalten werden. Hintergrund der Schutzmaßnahmen ist ein Fall von Geflügelpest auf der Insel Rügen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen lehnt einen Winterabschiebestopp für abgelehnte Asylberber unter anderem aus Ex-Jugoslawien ab. „Klima ist keine Kategorie des Ausländerrechts“, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

09.12.2014

Unter den Innenministern wächst die Besorgnis über die „Pegida“-Bewegung gegen eine angebliche „Islamisierung des Abendlandes“. „Die Initiatoren schüren mit ausländerfeindlicher Hetze und islamfeindlicher Agitation Vorurteile und Ängste“, sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Ralf Jäger (SPD), der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag).

09.12.2014

In Dresden haben sich am Montagabend rund 9000 Menschen der achten Kundgebung des sogenannten Pegida-Bündnisses entgegengestellt und für eine weltoffene Stadt demonstriert.

09.12.2014