Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sozialministerium: 555 Kontrollen - Kita- und Schulküchen in Sachsen mit geringen Mängeln
Region Mitteldeutschland Sozialministerium: 555 Kontrollen - Kita- und Schulküchen in Sachsen mit geringen Mängeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 22.04.2015
Essenausgabe in der Mensa einer Schule. (Archivbild) Quelle: dpa
Dresden

In 16 Küchen entdeckten Kontrolleure 2013 und 2014 auch insgesamt 89 Verstöße gegen das Lebensmittelrecht, wie aus einer Antwort von Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) auf eine Anfrage des Vorsitzenden der Grünen-Landtagsfraktion, Volkmar Zschocke, hervorgeht.

Besonders bei Hygiene, Reinigung und Schädlingsbekämpfung gebe es immer noch zu viele Vorfälle, erklärte Zschocke am Mittwoch. „Die Verstöße belegen die Notwendigkeit unangekündigter Kontrollen.“

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Masern-Erkrankungen in Sachsen steigt weiter. Inzwischen wurden bisher landesweit 218 festgestellt, 39 mehr als in der Vorwoche, wie das Gesundheitsministerium am Dienstag auf Anfrage mitteilte.

21.04.2015

Die von Zecken auf den Mensch übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist in Sachsen auf dem Vormarsch. Die Zahl der FSME-Erkrankungen sei nach 9 Fällen 2013 im vergangenen Jahr auf 15 gestiegen, sagte der Chef der Sächsischen Impfkommission, Dietmar Beier, am Dienstag in Chemnitz.

21.04.2015

Während die Zahl der Rechtsextremisten in ganz Deutschland seit Jahren zurückgeht, bleibt sie in Sachsen konstant. Allerdings gibt es innerhalb der Szene erhebliche Umschichtungen, wie aus dem Verfassungsschutzbericht 2014 hervorgeht, den Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Dienstag dem Kabinett vorlegte.

21.04.2015