Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Steinbruch-Tote starb vermutlich bei Sexspiel mit Fesseln

Steinbruch-Tote starb vermutlich bei Sexspiel mit Fesseln

Die vor fünf Monaten im Steinbruch bei Herwigsdorf (Kreis Görlitz) gefundene Tote ist Opfer spezieller Sexualpraktiken geworden. Davon gehen die Ermittler nach Überprüfung entsprechender Aussagen des Ex-Freundes der 20-Jährigen aus, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Martin Uebele am Montag in Görlitz.

Görlitz/Herwigsdorf. Welcher Vorwurf dem 21-Jährigen konkret gemacht werde, stehe indes noch nicht fest. In Betracht komme eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung. Nach sechs Monaten U-Haft habe der junge Mann noch im Februar einen Haftprüfungstermin.

Der Leitende Oberstaatsanwalt sprach von einem „klareren Bild“, das sich inzwischen vom Tatverlauf abzeichne. Die Leiche der jungen Frau war teilweise in einem Fass einbetoniert und im See des Steinbruchs versenkt worden. Sie hatte als Verkäuferin im Raum Zittau gearbeitet und war zuletzt am 20. August 2009 lebend gesehen worden. Ihr neuer Partner hatte deren Verschwinden gemeldet, am 23. August hatten Spaziergänger die Leiche im Wasser entdeckt.

Nach früheren Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei war die Frau erstickt, ihr Ex-Freund einen Tag nach Auffinden der Leiche verhaftet worden. In einer späteren Vernehmung hatte er angegeben, dass ihm das Geschehen „entglitten“ sei. Nach einem Bericht der Bild-Zeitung hatte sich das Paar beim Liebesspiel gefesselt. Dabei sei ein Seil verrutscht und habe die Frau erwürgt. Ihr Freund will davon nichts bekommen haben.

Der Haftprüfungstermin könnte nun zu seiner Freilassung führen. Ein zweiter Beschuldigter war kurz vor Weihnachten aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Er steht laut Staatsanwaltschaft aber weiter im Verdacht, an der Beseitigung der Leiche und von Spuren mitgewirkt zu haben.

mro/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr