Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sternsinger segnen Staatskanzlei
Region Mitteldeutschland Sternsinger segnen Staatskanzlei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 22.12.2009
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Zwei Tage zuvor haben Sternsinger aus der katholischen Pfarrei Heilige Familie in Zwickau bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihren großen Auftritt. Die Mädchen und Jungen hatten sich am Sternsinger-Wettbewerb beteiligt und beim Preisrätsel die richtige Lösung gefunden. Außerdem war ihnen das Losglück hold. Das Bundeskanzleramt wird seit 1984 alljährlich von den Heiligen Drei Königen gesegnet. Die Sachsen übernahmen den Brauch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Steuerzahlerbund Sachsen hat eine Werbebroschüre Dresdens zum umstrittenen Umbau des Kulturpalastes kritisiert. Die auf Hochglanzpapier gedruckte 20-seitige Publikation habe insgesamt 25 000 Euro gekostet, teilte der Verein am Dienstag mit.

22.12.2009

Ein totes Pferd und ein demolierter Luxuswagen sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag in Rittersgrün (Erzgebirge). Das Pferd war dem 74 Jahre alten Autofahrer auf der Straße nach Globenstein entgegengelaufen, teilte die Polizeidirektion Südwestsachsen am Dienstag mit.

22.12.2009

Im Streit um die Zukunft der Freien Radios in Sachsen sieht die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen nun die Landesmedienanstalt in der Pflicht. Der sächsische Sonderweg der teilweisen Finanzierung Freier Radios durch private Anbieter habe sich als Irrweg erwiesen, betonte der medienpolitische Sprecher Karl-Heinz Gerstenberg in einer Mitteilung vom Dienstag.

22.12.2009
Anzeige