Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Taxis in Thüringen mit Umsatzrückgängen bis zu 15 Prozent
Region Mitteldeutschland Taxis in Thüringen mit Umsatzrückgängen bis zu 15 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 30.12.2009
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Erfurt

Im Raum Eisenach verloren sie fast ein Drittel ihrer Einnahmen, sagte Michael Beer vom Landesverband dem Sender MDR 1 Radio Thüringen. Auch die Fachvereinigung Personenverkehr im Thüringer Verband des Verkehrsgewerbes erklärte, die Krise sei spürbar. Im Freistaat gibt es nach Branchen-Angaben etwa 400 Taxi- und Mietwagenbetriebe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Jahreswechsel bieten viele Skigebiete in den Alpen und in den deutschen Mittelgebirgen gute Pistenbedingungen. Zugleich herrscht in Teilen Österreichs, der Schweiz und Norditaliens aber weiterhin erhebliche Lawinengefahr. Darauf hat der ADAC in München am Dienstag hingewiesen.

29.12.2009

Sächsische Arbeitnehmer bleiben häufiger krank zu Hause als der Bundesschnitt. Laut einer am Dienstag publizierten Auswertung der KKH-Allianz unter ihren Versicherten fehlte 2009 deutschlandweit jeder Beschäftigte 15,9 Tage im Job.

29.12.2009

In Altenburg hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen. Der Maskierte habe am Montagabend die 23 Jahre alte Angestellte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und eine geringe Menge Bargeld aus der Kasse genommen, teilte die Polizeidirektion Gera am Dienstag mit.

29.12.2009
Anzeige