Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Tödlicher Unfall: 66-Jähriger steigt aus Auto und wird überrollt
Region Mitteldeutschland Tödlicher Unfall: 66-Jähriger steigt aus Auto und wird überrollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 28.10.2018
Obwohl der 66-Jährige sofort ins Krankenhaus gebracht wurde, erlag er dort seinen Verletzungen (Symbolbild). Quelle: dpa/Marko Förster
Auerbach

Ein 66-jähriger Mann ist in Auerbach im Vogtland von einem rückwärts rollenden Auto tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, saß der Mann am Samstagabend auf dem Beifahrersitz und stieg an einer Straße aus. Der Wagen, an dessen Steuer eine 63 Jahre alte Frau saß, geriet ins Rollen und erfasste den Mann.

Der 66-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Chatgruppe sollen Schüler der Polizeifachschule in Leipzig rassistische Nachrichten verfasst haben. Ein Disziplinarverfahren wurde eingeleitet.

27.10.2018

Martin Dulig ist auf dem SPD-Landesparteitag als Vorsitzender mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Dulig war zuvor mit seiner Partei hart ins Gericht gegangen und hatte ihr einen „desolaten Zustand“ attestiert.

27.10.2018

ach Jahren sprudelnder Steuereinnahmen wird Sachsen laut Prognose im kommenden Jahr wieder weniger Geld einnehmen. Doch auch das soll laut Prognose nicht von langer Dauer sein.

26.10.2018