Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ulbricht-Nachlass erzielt mehr als 35.000 Euro

DDR-Erbe Ulbricht-Nachlass erzielt mehr als 35.000 Euro

Am Samstag ist in Hamburg ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Funktionärs Walter Ulbricht unter den Hammer gekommen. Ein Paket mit verschiedenen Ausweisen Ulbrichts erreichte einen Versteigerungswert von mehr als 7000 Euro.

Auktion mit Dokumenten von Walter Ulbricht

Quelle: dpa

Hamburg. Für rund 35 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Funktionärs Walter Ulbricht versteigert worden. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis war für die zehn Gegenstände war eine Summe von 10 000 Euro aufgerufen worden. Darunter befanden sich unter anderem die Parteiausweise Ulbrichts und seiner Frau Charlotte („Lotte“).

Ein Paket mit sechs Ausweisen, darunter einem Personalausweis Ulbrichts mit Foto, Fingerabdruck und Originalunterschrift erreichte mit 7400 Euro den höchsten Versteigerungswert. Der Startpreis für das Paket lag bei 1000 Euro. Eine Sammlung „geheimer und seltener Dokumente“, darunter Briefe und die Heiratsurkunde des Paares wechselte für 4000 Euro den Besitzer.

Walter Ulbricht (1893-1973) gilt als einer der wichtigsten DDR-Funktionäre. 1945 kehrte er aus dem russischen Exil ins sowjetisch besetzte Berlin zurück, wo er sich dem Aufbau der sozialistischen DDR widmete, die er von Beginn an bis 1971 regierte. Unter ihm ließ die SED-Führung am 13. August 1961 die Berliner Mauer errichten.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr