Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verfassungsschützer erwarten engere Kooperation der NPD mit Neonazis

Verfassungsschützer erwarten engere Kooperation der NPD mit Neonazis

Nach den Niederlagen der rechtsextremen NPD bei den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen erwarten Experten eine engere Bindung der Partei an die Neonazi-Szene.

Voriger Artikel
Gesundheitsausgaben steigen: Jeder Sachse zahlt im Durchschnitt 3764 Euro pro Jahr
Nächster Artikel
Institut: Ost-Arbeitsmarkt ist trotz Fortschritten nicht am Ziel

Die NPD hat den Einzug in den Landtag von Dresden knapp verpasst. Auch in Thüringen und Brandenburg scheiterten die Rechtsextremen.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Berlin. „Die NPD wird den Weg in die Radikalität fortsetzen und eng mit Neonazis kooperieren, um sich von der AfD deutlich zu unterscheiden“, sagte der Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz Sachsen, Gordian Meyer-Plath, dem Berliner „Tagesspiegel“.

Auch sein Brandenburger Kollege Carlo Weber geht davon aus, dass die NPD auf lange Sicht noch stärker auf Unterstützung der Neonazis angewiesen ist. Weber hält ebenfalls eine stärkere Radikalisierung der Partei für möglich, „damit sie sich von der AfD absetzen kann“. Damit würden jedoch die Chancen der NPD sinken, um ein Verbot herumzukommen. 

Die NPD hatte am Sonntag in Thüringen 3,6 Prozent der Zweitstimmen erhalten (2009: 4,3 Prozent). In Brandenburg landete sie bei 2,2 Prozent (2009: 2,6). In Sachsen waren die Rechtsextremen Ende August nach zehnjähriger Präsenz im Landtag nur knapp an der Fünf-Prozent- Hürde gescheitert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr