Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vollgestopfter ukrainischer Bus wiegt 48 Prozent mehr als erlaubt

Vollgestopfter ukrainischer Bus wiegt 48 Prozent mehr als erlaubt

Ein ukrainischer Busfahrer hat am Dienstagabend seinen Bus so vollgeladen, dass dieser anderthalb mal so viel wog wie zulässig. Wie die Polizei mitteilte, war der 50-jährige Fahrer mit seinem Linienbus von Stuttgart nach Kiew unterwegs.

Voriger Artikel
Millionenschwerer Hilfsfonds für ehemalige DDR-Heimkinder
Nächster Artikel
Sächsische Regierung sucht neuen Kultusminister - Forscher sieht Regierungskrise

Zu viele schwere Gepäckstücke geladen: Deutlich sichtbares Übergewicht hatte ein ukrainischer Reisebus am Dresdner Hauptbahnhof.

Quelle: dpa

Dresden. Obwohl der Bus schon mit 48 Fahrgästen und sehr viel Gepäck gefüllt war, sollten am Dresdner Hauptbahnhof noch weitere 15 Fahrgäste zusteigen. Sitzplätze waren noch vorhanden, jedoch kein Raum für Taschen und Koffer. Weil sich auch auf den Sitzen schon Gepäck stapelte, nutzte der Busfahrer kurzerhand die Toilette und den Gang zwischen den Sitzplätzen als Stauraum. An das zulässige Gesamtgewicht seines Fahrzeugs dachte er dabei nicht. Ein anderer Busfahrer bemerkte die offensichtliche Überladung und informierte die Polizei. Die Waage der Beamten zeigte 6800 Kilogramm an - 48 Prozent mehr als erlaubt.

Der Busfahrer musste daraufhin eine Sicherheitsleistung von 600 Euro zahlen. Nachdem ein zweiter Bus beschafft worden war, starteten in der Nacht die Busse samt aufgeteiltem Gepäck und Passagieren Richtung Kiew.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr