Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Von Mittelalterfest bis Dixieland-Fahrt: Ausflugstipps zu Pfingsten

Von Mittelalterfest bis Dixieland-Fahrt: Ausflugstipps zu Pfingsten

Mittelalterfest

- Schloss Weesenstein im Müglitztal: Die Weesensteiner Schlossherren laden zum großen Pfingstritter- und Falknerturnier mit Rössern und Vogeljagd ein.

Wer Falk und Adler oder Ritter hoch zu Ross bestaunt, ist bei der Zeitreise ins Spätmittelalter des Weesensteiner Schlosses willkommen. Deshalb wird vom alten Grafen veranlasst, Gestühl und Tische, Baldachin und lauter andere schöne Ausstattung ins Freie zu tragen. Zudem können die Besucher Handwerkern über die Schulter schauen. Und auch das samstägliche Nachtfest mit Spielmannskunst, gewagter Artistik und einem Nachtfeuerturnier wird die Gäste erfreuen. Das 22. Mittelalterfest lädt vom 18. bis 20. Mai täglich ab 11 Uhr ein (Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 6, Familienkarte 20 Euro).

@ www.schloss-weesenstein.de

Ritterturnier

- Schloss und Park Trebsen an der Mulde: Als größtes Ritterturnier Mitteldeutschlands in einer hölzernen 2000-Mann-Arena - so kann Pfingsten im Schlosspark zu Trebsen erlebt werden. Wilde Heerlager und haarscharfe Kämpfe der Ritter in voller Rüstung, Mann gegen Mann, werden ausgetragen. Das Heureka-Pfingst-Bogenturnier, der Zunftmarkt mit etwa 50 Ständen, Gaukler, Hexen, Badestube, Handkurbelriesenrad, Feuerspektakel, Speis und Trank aus Tavernen und Garküchen sorgen für Kurzweil. Das Gaudium kann Sonnabend und Sonntag von 10 bis 23 Uhr erlebt werden, Pfingstmontag von 10 bis 19 Uhr (Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8, Familienkarte 30 Euro).

@ www.ritter-spiele.com

Familienfest

- Miniwelt Sachsen: Mit Kind und Kegel um die Welt ohne Schiff oder Flugzeug zu besteigen - gibt's nicht? Doch, in der Miniwelt in Lichtenstein geht es ohne Grenzen an einem Tag auf Weltreise. Über 100 bedeutende Bauwerke der Erde sind auf einer Fläche so groß wie 13 Fußballfelder zu bestaunen. Am 19. und 20. Mai findet für Groß und Klein das Fest mit vielen Aktionen zu Pfingsten statt. Geöffnet hat das Areal täglich von 9 bis 18 Uhr, zu erreichen ist es beispielsweise über die A4 - Abfahrt Hohenstein-Ernstthal, oder die A72 - Abfahrt Hartenstein. Erwachsene zahlen 9,50 Euro, Kinder ab 5 Jahre 7,50, und Familien 30 Euro Eintritt.

@ www.miniwelt.de

Kloster Buch

bei Leisnig: Ein Pfingstausflug in die mittelalterliche Klosteranlage lohnt sich, denn sie ist über Pfingsten täglich von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Am Pfingstsonnabend und -sonntag können Interessierte jeweils um 14.30 Uhr an einer Klosterführung teilnehmen. Am Pfingstmontag findet um 14 Uhr traditionell ein ökumenischer Gottesdienst statt, die Klosterführung beginnt an diesem Tag um 15 Uhr.

@ www.klosterbuch.de

Dixieland-Fahrt

mit der Saale-Unstrut Schiffahrtsgesellschaft: Am Sonnabend wird um 19.30 Uhr ab dem Naumburger Blütengrund zu einer Dixieland-Schiffsfahrt gestartet. Eine Dixieland-Kapelle aus Prag wird flott einheizen, im Preis von 40 Euro pro Person sind die fünfstündige Schiffsfahrt und das Abendessen inklusive. Am Pfingstsonntag wird im Naumburger Blütengrund um 10 Uhr zu einer Tages-Schiffsfahrt auf der Saale nach Weißenfels aufgebrochen. An Bord wird für Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Getränke gesorgt, 18 Uhr sind die Gäste wieder zurück (30 Euro). Am Pfingstmontag beginnt um 10 Uhr eine musikalische Schiffsfahrt mit Pfingst-Brunch. Drei Stunden wird eine Runde auf der Saale durch das Flusstal gefahren (39 Euro). Platzreservierung Telefon: 03445 2610880

@ www.unstrutnixe.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2013

Angelika Oswald

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Von Redakteur Angelika Oswald

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr