Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vor neuer „Pegida“-Kundgebung: Sachsens Ministerpräsident Tillich ruft zu Toleranz auf

Vor neuer „Pegida“-Kundgebung: Sachsens Ministerpräsident Tillich ruft zu Toleranz auf

Vor einer weiteren Kundgebung der Anti-Islam-Bewegung „Pegida“ und einer Gegendemonstration am Montag in Dresden hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) zu Toleranz aufgerufen.

Voriger Artikel
Virus nachgewiesen: Ente mit Vogelgrippe in Sachsen-Anhalt gefunden
Nächster Artikel
Rund 30.000 Besucher bei Abschlussbergparade in Annaberg-Buchholz

Sachsens Ministerpräsident Stanislav Tillich mahnt Solidarität mit Flüchtlingen an.

Quelle: dpa

Leipzig. „Wir brauchen Toleranz auf beiden Seiten“, sagte er der Leipziger Volkszeitung. Alle sollten wissen, „dass wir künftig mehr Zuwanderung haben werden“, fügte er hinzu.

Die Menschen sollten sich daran erinnern, dass ihnen seit 25 Jahren die Welt offenstehe. „Und genauso ist und muss uns die Welt auch in Sachsen willkommen sein, ohne Mauer in den Köpfen und mit Neugier, wie wir Bereicherung erfahren können“, sagte er. „Sachsen ging es immer gut, wenn Menschen zu uns gekommen sind und wir sie willkommen geheißen haben.“

„Pegida“ hat für diesen Montag zu einem „gemeinsamen Weihnachtsliedersingen“ auf dem Platz vor der Semperoper aufgerufen. Am vergangenen Montag konnte das Bündnis trotz bundesweiter Kritik mit rund 15.000 Teilnehmen weiteren Zulauf verzeichnen. Die „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) wenden sich unter anderem gegen eine angebliche Überfremdung des Landes und wollen ein schärferes Asylgesetz. Das Bündnis „Dresden Nazifrei“ plant eine Gegendemonstration mit Kundgebung auf dem benachbarten Schloßplatz.

Weitere Reaktionen zu "Pegida" lesen Sie am Montag in der Printausgabe der LVZ oder im E-Paper!

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr