Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Wahlkreise in Sachsen sollen neu zugeschnitten werden - Gesetzesänderung nötig
Region Mitteldeutschland Wahlkreise in Sachsen sollen neu zugeschnitten werden - Gesetzesänderung nötig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 28.08.2012
Blick ins Plenum des sächsischen Landtages Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Wie Regierungssprecher Christian Hoose am Dienstag in Dresden weiter sagte, werde damit auf die unterschiedliche regionale Entwicklung der Bevölkerung reagiert. Für den neuen Zuschnitt muss das Parlament noch das Wahlgesetz ändern. Der Landtag wird planmäßig im Jahr 2014 neu gewählt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freistaat Sachsen hat im vergangenen Jahr mehr als 250 Millionen Euro für die Ausbildungsförderung aufgewendet. Mit 13,5 Millionen Euro, sprich 5,7 Prozent, mehr bedeutet das den höchsten Stand seit 1991, obwohl es weniger Geförderte gab, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung des Sächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (SMWK).

28.08.2012

Auch in Sachsen müssen immer mehr Rentner arbeiten. Wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, waren im Dezember 2011 in Sachsen mehr als 30.000 Bürger über 65 Jahren geringfügig beschäftigt.

28.08.2012

Wegen umstrittener Spekulationsgeschäfte hat sich der Stadtrat von Riesa am Montag mit großer Mehrheit für die Abwahl von Finanzbürgermeister Markus Mütsch ausgesprochen.

27.08.2012
Anzeige