Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Wartungsarbeiten als Grund für Explosion in Wernigerode vermutet

Wartungsarbeiten als Grund für Explosion in Wernigerode vermutet

Nach der Explosion im Keller eines Eiscafés am Weihnachtsmarkt in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) geht die Polizei von unsachgemäßen Reparaturarbeiten als Unglücksursache aus.

Voriger Artikel
Im Krisenjahr 2009 fällt der Stollen kleiner aus
Nächster Artikel
RTL startet Sendebetrieb über DVB-T

Einsatzkräfte versuchen am Marktplatz in Wernigerode austretendes Gas zu neutralisieren.

Quelle: dpa

Wernigerode. „Wir wissen, dass am Freitag Wartungsarbeiten am Kühlaggregat im Keller des Cafés stattfanden“, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Halberstadt. Diese Arbeiten seien vermutlich nicht fachgerecht ausgeführt worden, so dass mehr als 100 Liter Kühlflüssigkeit ausgetreten seien. Dies könne zu einem explosiven Gemisch geführt haben.

Nach der Explosion hatten Polizei und Feuerwehr am Sonntag einen angrenzenden Weihnachtsmarkt geräumt sowie Wohnungen und Hotels in der Umgebung evakuiert. Insgesamt wurden nach Polizeiangaben 2000 bis 3000 Menschen in Sicherheit gebracht. Die Polizei sperrte die Innenstadt um den Marktplatz ab. In dem Bereich wurde auch der Strom abgeschaltet. Nach rund sechs Stunden konnten die Menschen in ihre Wohnungen und Hotels zurückkehren. Verletzte gab es bei der Explosion nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr