Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Weiter Winter in Sachsen - Temperaturen sinken bis zum Wochenende
Region Mitteldeutschland Weiter Winter in Sachsen - Temperaturen sinken bis zum Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 19.01.2010
Anzeige
Leipzig

Auch danach sei es wahrscheinlicher, dass die kalte Periode andauere. Die Wintersportbedingungen im Gebirge verbesserten sich in den nächsten Tagen aber nicht, da keine großen Mengen an Schnee zu erwarten seien. „Wintersport ist noch in höheren Lagen möglich, aber die Schneequalität ist nicht besonders gut, wenn der nasse Schnee gefriert“, so Weisbrich. Für 1 A-Bedingungen brauche es Neuschnee, der nicht in Sicht sei.

Laut Weisbrich beträgt die Schneehöhe im Erzgebirge zwischen 20 Zentimeter und 61 Zentimeter auf dem 1214 Meter hohen Fichtelberg, Sachsens höchster Erhebung. Im Vogtland liegen zwischen zehn und 30 Zentimeter, im Zittauer Gebirge acht bis 17 Zentimeter und im Lausitzer Bergland und Elbsandsteingebirge 14 bis 24 Zentimeter Schnee.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Tipps sächsischer Apotheker an das Landeskriminalamt (LKA) zu möglichem Missbrauch von Medikamenten rufen den Landesdatenschutzbeauftragten Andreas Schurig erneut auf den Plan.

19.01.2010

Die Polizei hat am Dienstag in Dresden und Berlin Räume von Organisatoren einer Gegendemonstration zu einem Neonazi-Aufmarsch in Dresden am 13. Februar durchsucht.

19.01.2010

Wenn die Sommersonne Büros und Wohnungen mit großen Fenstern aufheizt, dann helfen oftmals nur Jalousien oder eine Klimaanlage. Forscher und Unternehmen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt wollen das Problem künftig mit Fensterglas lösen, das sich je nach Lichteinstrahlung selbst verdunkelt.

19.01.2010
Anzeige