Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wetter war 2012 in Sachsen extrem - Temperaturen von minus 30 und plus 40 Grad

Wetter war 2012 in Sachsen extrem - Temperaturen von minus 30 und plus 40 Grad

Klirrende Kälte und tropische Hitze: Sachsen hat ein extremes Wetterjahr 2012 erlebt. Während im Februar im Erzgebirge minus 28,2 Grad gemessen wurden, kratzten die Temperaturen im August in Dresden mit 39,8 Grad deutlich an der 40-Grad-Marke.

Voriger Artikel
Hanna(h) und Paul sind die beliebtesten Baby-Vornamen in Sachsen
Nächster Artikel
Sachsen verliert gut ausgebildete Fachkräfte - Mehrheit geht nach Bayern

In Sachsen war das Wetter im Jahr 2012 teils extrem.

Quelle: dpa

Offenbach. Insgesamt sei das Jahr in der Region reich an Sonne gewesen, im Schnitt aber trotzdem eher kühl geblieben, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Freitag mitteilte.

Die Durchschnittstemperatur in Sachsen lag mit 8,9 Grad unter dem bundesweiten Mittel von 9,1 Grad. Die Sonne schien mit 1788 Stunden wesentlich länger als üblich (1549 Stunden). Auch fiel etwas mehr Regen, nämlich 719 statt 699 Liter pro Quadratmeter.

Mit Blick auf ganz Deutschland sei das Jahr insgesamt etwas wärmer gewesen als normal. Die Sonne schien länger, dafür fiel etwas weniger Regen. Wetterextreme gab es nicht nur in Sachsen: An zahlreichen Messstationen im ganzen Land seien etwa von April bis September, also in sechs Monaten hintereinander, Temperaturen von über 30 Grad aufgetreten.

Der Dezember brachte zunächst kaltes Wetter mit Schnee, später mit Regen. Zu Weihnachten war es dann ungewöhnlich milde, geradezu frühlingshaft. Im Schnitt war der Monat damit etwas zu warm und deutlich zu feucht. Sachsen war im Dezember mit 0,4 Grad im Mittel hingegen das zweitkälteste Bundesland - im Bundesdurchschnitt waren es 1,5 Grad. Zugleich gehörte Sachsen zu den sonnenreichen Bundesländern. Der Dezember war etwas nässer als normal.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr