Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Wieder Rechtsrock in Südthüringen geplant
Region Mitteldeutschland Wieder Rechtsrock in Südthüringen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 23.10.2017
Knapp vier Monate nach zwei Großkonzerten der rechtsextremen Szenen wird das südthüringische Themar erneut zum Schauplatz für Rechtsrocker. (Archivbild) Quelle: dpa
Themar

Knapp vier Monate nach zwei Großkonzerten der rechtsextremen Szenen wird das südthüringische Themar erneut zum Schauplatz für Rechtsrocker. Mit rund 750 angemeldeten Teilnehmern wird die Veranstaltung am kommenden Samstag nach Einschätzung der Polizei vom Montag allerdings kleiner ausfallen als das erste Konzert im Sommer. Das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra ruft zu einer Gegendemonstration auf. Im Juli war Themar durch die Konzerte mit insgesamt etwa 7000 Teilnehmern in die Schlagzeilen geraten. Mehrere hundert Gegendemonstranten protestierten friedlich.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Amt des Kultusministers ist in Sachsen sicher nicht das leichteste. Zu viel liegt hier im Argen. Brunhild Kurth will sich künftig lieber der Familie widmen. Ihr Nachfolger steht vor einer großen Herausforderung.

23.10.2017

Sachsens Kunstministerin spricht von einem „enorm wichtigen und historischen Moment“. Erstmals gibt das Land menschliche Gebeine aus seinen Museen zurück. Die Übergabe ist auch eine Stunde der Scham.

23.10.2017

Vor 100 Jahren eroberten die Bolschewiki in Russlands damaliger Hauptstadt Petrograd die Macht. Die Oktoberrevolution läutete eine kommunistische Ära ein, die weite Teile der Welt erfasste. Die Leipziger Volkszeitung führte als Stimme linker und gemäßigter Sozialdemokraten schon damals eine einzigartige Debatte.

23.10.2017