Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Budget für medizinische Versorgung - 80 Millionen Euro mehr für Sachsens Kliniken

Budget für medizinische Versorgung - 80 Millionen Euro mehr für Sachsens Kliniken

Sächsische Krankenhäuser bekommen in diesem Jahr mehr Geld für die medizinische Versorgung ihrer Patienten. Das Budget der Einrichtungen werde um 80 Millionen Euro aufgestockt, teilte der Verband der Ersatzkassen am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Leipzig Region: Zur neuen touristischen Dachmarke gibt's viele bissige Kommentare
Nächster Artikel
Leipzigs Wirtschaft soll bis 2020 zu Städten wie Stuttgart aufschließen

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Dresden. Krankenkassen und die Krankenhausgesellschaft Sachsen hätten eine entsprechende Vereinbarung getroffen, hieß es.

Insgesamt stehen den Krankenhäusern damit rund 3,5 Milliarden Euro für medizinische Leistungen zur Verfügung. Der sogenannte Landesbasisfallwert für Sachsen - eine Rechnungsgröße für durchschnittliche Behandlungskosten - erhöht sich damit den Angaben zufolge auf 3190 Euro.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr