Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Energiebörse EEX in Leipzig startet im Juni Handel mit grünem Strom

Energiebörse EEX in Leipzig startet im Juni Handel mit grünem Strom

Deutschlands einzige Energiebörse EEX startet den Handel mit grünem Strom. „Ab 6. Juni bieten wir die grüne Eigenschaft von Strom zum Handel an“, sagte Börsen-Chef Peter Reiz am Mittwoch bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2012 in Leipzig.

Voriger Artikel
Rund 2000 Metaller streiken in Leipzig - Porsche-Betriebsrat: "Ohne Euch läuft nichts"
Nächster Artikel
Leipziger IHK veröffentlicht neuen Mietspiegel für Gewerberäume – Kosten sind gestiegen

Eine Mitarbeiterin der Energiebörse EEX im Marktsteuerungsraum in Leipzig. (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Handel erfolge ähnlich wie bei den CO2-Verschmutzungsrechten über Zertifikate. Käufer könnten somit nachweisen, dass sie grünen Strom nutzten, sagte Reitz.

Angeboten werde Strom etwa aus österreichischen Wasserkraftwerken und Windkraft aus dem skandinavischen Raum, der nicht unter das Eneuerbare-Energien-Gesetz falle. Über mögliche Handelsvolumina und Marktteilnehmer machte Reitz keine Angaben. Er sagte, dass der Strom in das bestehende Netz eingespeist werde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr