Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Investorsuche bleibt erfolglos - Leipziger Löwenbäckerei wird abgewickelt

Investorsuche bleibt erfolglos - Leipziger Löwenbäckerei wird abgewickelt

Die Hoffnung auf eine Rettung des insolventen Leipziger Löwenbäckers ist geplatzt. Die letzte Chance, bis Ende November einen Investor zu finden, habe sich nicht erfüllt, sagte gestern der Sprecher des Insolvenzverwalters.

Voriger Artikel
Stadt Leipzig und Landkreise gründen gemeinsame Wirtschaftsfördergesellschaft WRL
Nächster Artikel
Leipziger Messe wird Partner eines Online-Handel-Netzwerks - Fachausstellung geplant

Produktionshalle der insolventen Löwenbäckerei in Leipzig

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Alle Mitarbeiter erhielten die Kündigung. Die Maschinen dürften nun einzeln unter den Hammer kommen.

Für die meisten der 250 Mitarbeiter war es ein ungewohnter Gang. Die Geschäftsleitung hatte sie noch einmal in den Betrieb gerufen, um ihnen die traurige Nachricht zu verkünden: Löwenbäcker hat keine Zukunft mehr, alle Mitarbeiter erhalten sofort ihre Kündigung - und müssen sich umgehend arbeitslos melden. Denn schon für Dezember gibt es kein Gehalt mehr.

Mehr über die Abwicklung des Löwenbäckerei lesen Sie heute

in der gedruckten Ausgabe der LVZ

oder im

E-Paper.

Frank Johannsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft Regional
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr