Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prozess um Wasserwerke-Skandal - Bankmitarbeiterin sagt als Zeugin aus

Prozess um Wasserwerke-Skandal - Bankmitarbeiterin sagt als Zeugin aus

Im Revisionsprozess um den Millionenskandal bei den Kommunalen Wasserwerken Leipzig ist eine Bankmitarbeiterin als Zeugin vernommen worden. Sie beschrieb die Bearbeitung der Verträge mit den Wasserwerken am Freitag vor den Landgericht Dresden als routinemäßigen Vorgang.

Voriger Artikel
Millionenschaden - bei Unister waren Kreditkartendaten nicht richtig gesichert
Nächster Artikel
Weiterer Unister-Manager auf freiem Fuß – dritte Haftprüfung erst nach Weihnachten

Im Revisionsprozess um den Skandal bei den Kommunalen Wasserwerken Leipzig hat eine weitere Zeugin ausgesagt.

Quelle: Volkmar Heinz

Dresden. Der frühere Chef der Wasserwerke, Klaus Heininger, muss sich in dem Verfahren wegen Bestechlichkeit, Untreue, Bilanzfälschung und Steuerhinterziehung verantworten.

Der Angeklagte soll hinter dem Rücken der Aufsichtsgremien der Wasserwerke mit Banken riskante Finanzgeschäfte gemacht haben, die inzwischen geplatzt sind. Der Stadt Leipzig könnte laut Anklage ein Schaden von bis zu 300 Millionen Euro entstehen. In Prozessen versucht die Stadt jetzt, die Verträge für ungültig erklären zu lassen, um den Schaden abzuwenden.

Der Ex-Manager war im Januar 2011 vom Landgericht Leipzig unter anderem wegen Bestechlichkeit und Untreue bereits zu vier Jahren und elf Monaten Haft verurteilt worden. Zwei mitangeklagte Finanzmakler, die ihn mit mehreren Millionen Euro geschmiert haben sollen, erhielten drei Jahre und vier Monate beziehungsweise drei Jahre und zehn Monate Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hatte das Urteil jedoch im November 2011 teilweise wieder kassiert.

Der Revisionsprozess wird Anfang Januar fortgesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft Regional
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr