Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tarifeinigung für weitere 10.000 Metaller in Sachsen - Einkommen steigen um 3,4 Prozent

Tarifeinigung für weitere 10.000 Metaller in Sachsen - Einkommen steigen um 3,4 Prozent

Weitere 10.000 Metaller in Sachsen bekommen von April an mehr Geld. IG Metall und Arbeitgeberverband einigten sich am Donnerstag in Berlin darauf, den Pilotabschluss auch für die sächsischen Unternehmen zu übernehmen, die im Arbeitgeberverband VME in Berlin-Brandenburg tarifgebunden sind.

Voriger Artikel
Arbeitslosigkeit in Leipzig stagniert auf niedrigstem Stand seit Anfang der 1990er-Jahre
Nächster Artikel
Zweite Verhandlungsrunde für Beschäftigte im sächsischen Regionalverkehr

Die IG Metall und Arbeitgeber einigten sich: Für 10.000 Metaller in Sachsen gibt es mehr Lohn. (Archivbild)

Quelle: dpa

Berlin/Chemnitz. Dazu zählen Volkswagen Sachsen, die Gläserne Manufaktur und vosla. Für die Beschäftigten steigen die Einkommen um 3,4 Prozent. Für die ersten drei Monate des Jahres gibt es im März eine Einmalzahlung von 150 Euro. Weitere Regelungen betreffen den flexiblen Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Weiterbildung.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr