Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Warnstreik der Coca-Cola-Mitarbeiter in Halle

Warnstreik der Coca-Cola-Mitarbeiter in Halle

Die Mitarbeiter des Getränkeherstellers Coca-Cola haben im Vertriebs- und Produktionsstandort Halle am Montagmorgen vorübergehend ihre Arbeit niedergelegt. Nach Angaben des für Halle zuständigen Geschäftsführers der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätte (NGG) Jörg Most streikten bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt rund 65 Mitarbeiter in den frühen Morgenstunden vor der Fabrik.

Voriger Artikel
800 Aussteller präsentieren sich auf Energiemessen in Leipzig
Nächster Artikel
Leipziger Online-Händler Unister beruft neuen Datenschutzbeauftragten

Die Coca-Cola-Mitarbeiter in Halle fordern eine Lohnerhöhung um sechs Prozent und lehnen eine Flexibilisierung der Arbeitszeiten ohne Mitbestimmung des Betriebsrates ab.

Quelle: dpa

Halle. Gegen 8 Uhr nahmen sie ihre Arbeit wieder auf. Sie fordern eine Lohnerhöhung um sechs Prozent und lehnen eine Flexibilisierung der Arbeitszeiten ohne Mitbestimmung des Betriebsrates ab. Coca-Cola bietet unter anderem Lohnerhöhungen von 2,5 Prozent im ersten und 2 Prozent im zweiten Jahr sowie Sonderzahlungen und mehr Gehalt für Auszubildende.

„Mit dem Warnstreik wollen wir den Druck auf die bundesweite Tarifverhandlung am Mittwoch erhöhen“, sagte Most. Die Produktion in Halle wurde während der zweieinhalbstündigen Aktion eingeschränkt. Am Mittwoch sollen für etwa 10 000 Beschäftigte an 50 Coca-Cola Standorten in Deutschland neue Tarife verhandelt werden.

Neben unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen bleibt bislang die Frage nach flexibleren Arbeitszeiten strittig. „Der Absatz im Getränkegeschäft schwankt sehr stark. Deshalb brauchen wir flexiblere Arbeitszeiten“, sagte Coca-Cola-Sprecher Geert Harzmann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr