Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zug von Leipzig nach Meißen weiht 35-Millionen-Euro-Investition ein

Neues elektronisches Stellwerk Zug von Leipzig nach Meißen weiht 35-Millionen-Euro-Investition ein

Um 8.25 Uhr am Sonntagmorgen war es soweit: Eine Regionalbahn rollte auf der Fahrt von Leipzig nach Meißen erstmals über die mit elektronischer Stellwerkstechnik ausgestattete Strecke bei Borsdorf. Die Bahn investierte rund 35 Millionen Euro in die neue Technik.

Blick in ein elektronisches Stellwerk (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. Die Deutsche Bahn hat auf dem Streckenabschnitt Borsdorf-Naunhof das neue elektronische Stellwerk Muldental in Betrieb genommen. Zum ersten Mal sei die Regionalbahn 26356 am Sonntagmorgen um 8.25 Uhr auf der Fahrt von Leipzig nach Meißen über die mit elektronischer Stellwerkstechnik ausgestattete Strecke gerollt, teilte die Bahn am Sonntag mit.

Künftig könnten sämtliche Weichen und Signale zentral in der Elektronischen Stellwerkszentrale in Geithain gesteuert werden. Nach eigenen Angaben investierte die Bahn rund 35 Millionen Euro in das Großvorhaben. Dafür wurde die Strecke zwischen Borsdorf und Döbeln mit moderner Stellwerkstechnik versehen. Die neue Technik mache zwölf mechanische Stellwerke entbehrlich, hieß es. 

Zeitgleich wurden drei Bahnübergänge in Beucha saniert und mit moderner Technik ausgerüstet, um auch diese elektronisch ansteuern zu können. Der Bahnhof Beucha wurde mit einem neuen Außenbahnsteig, Wartehalle und moderner Beleuchtung ausgerüstet.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr