Volltextsuche über das Angebot:

10°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz
Lions-Club-Präsident Holger Schmidt (links) bei einer Spendenübergabe.
Jubiläum

Vor zwei Jahrzehnten haben sich Oschatzer Lions gegründet. Seitdem bilden sie einen „festen Posten“ in Sachen Solidarität mit bedürftigen Menschen. Der Erlös der alljährlichen Konzerte im Sommer zum Beispiel kommt Menschen zugute, die es nötig haben. Der Pianist Andreas Boyde, der aus Oschatz stammt und in England wohnt, ist dabei immer ein zuverlässiger Partner.

mehr
Kindergartenwettbewerb

Elf Kindertagesstätten aus der Oschatzer Region haben am Teddy-Cup des Kreissportbundes teilgenommen. Die Kinder im Alter zwischen vier und fünf Jahren mussten beim Teddy-Cup zahlreiche sportliche Stationen absolvieren. Bei den Wettbewerben sollte vor allem der Spaß im Vordergrund stehen.

mehr
Beteiligungsbericht

Der Oschatzer Stadtrat hat die städtischen Beteiligen an Verbänden und Unternehmen zur Kenntnis genommen. Säulen für das kommunale Firmengeflecht sind die Oschatzer Freizeitstätten, die Oschatzer Wohnstätten sowie die Oschatz Netz. Vor allem Oschatz Netz soll stärker ausgebaut werden.

mehr
10.000 Euro Schaden
Diebe haben in Wermsdorf zwei Mal zugeschlagen. (Symbolfoto)

Zwei Einbrüche in Wermsdorf beschäftigen jetzt die Polizei. Zum einen schlugen die Täter in einem Wohn- und Gewerbekomplex zu, zum anderen trieben sie in einer Pizzeria ihr Unwesen und richteten dabei einen Gesamtschaden von 10.000 Euro an.

mehr
Fasching
Teufel und Engel sind beim OCC vereint.

Etwa 90 Faschingsfreunde aus Oschatz und dem Umland erlebten am Wochenende einen teuflisch guten Carneval. Neben der Funkengarde gab es diesmal auch eine Tanzeinlage der Oschatzer Herren. Die sorgten als „Chippendales“ vor allem bei den Damen für Stimmung. Der OCC hatte zuvor schon den Faschingszug mit der Döllnitzbahn auf die Beine gestellt.

mehr
Neuerscheinungen
Zwei Romane, die auf Zwischenmenschlichkeit setzen, legte Angela Griego (3. v. r.) den Besuchern des Buchgeplauders nahe.

Das Mügelner Buchgeplauder hat inzwischen schon fast eine Tradition. Leseratten können hier über ihre Lektüre reden. Außerdem stellt Buchhändlerin Angela Grigo den Lesefreunden Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt vor. Diesmal ging es vor allem um Literatur, die sich mit Zwischenmenschlichkeit befasst.

mehr
Feuerwehr im Einsatz
In Oschatz ist ein 15-Jähriger in einer Schaukel hängengeblieben und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Ein 15-Jähriger klettert in Oschatz auf eine Schaukel. Sie ist allerdings nur für Kleinkinder geeignet. Den Jugendlichen kümmert es nicht – und das wird ihm zum Verhängnis: Er steigt in das Spielgerät und steckt fest.

mehr
Straßenfasching

Der Straßenfasching von Mannschatz ist eine der größten Faschingsaktionen in der Collm-Region. In diesem Jahr gingen die Narren aus dem Oschatzer Ortsteil zum 40. Mal auf die Straße. Dabei wurden sie von vielen Faschingsfans aus der Region unterstützt.

mehr
Dachstuhlbrand

Innerhalb einer Stunde konnten Oschatzer Feuerwehrleute gemeinsam mit anderen Wehren den Brand in der Breiten Straße in den Griff bekommen. Jetzt wurde das Brandobjekt gesichert. Wie es mit dem alten Haus jetzt weiter geht, ist bislang ebenso ungeklärt wie die endgültige Brandursache.

mehr
Es wird einsam
Um diese Telefonzelle in der Delitzscher Puschkinstraße wird’s bald noch einsamer. Im Herbst soll vor Ort ein weiterer Block abgerissen werden.

Es gibt sie noch, die klassischen Kabinen am Straßenrand mit heißem Draht in die weite Welt. Doch sie sind seltener geworden, insbesondere im ländlichen Nordsachsen. Die Telefonzellen, Angehörige einer scheinbar aussterbenden Spezies, kämpfen mit den Folgen des demografischen Wandels.

mehr
Feuerwehr setzt Drehleitern ein
Mit Drehleitern versuchten die Einsatzkräfte an das Feuer zu gelangen.

In der Breiten Straße in Oschatz ist am Freitagabend ein Dachstuhl in Brand geraten. Die Feuerwehr setzte zwei Drehleitern ein. Der Verdacht, dass bei dem Feuer eine Person ums Leben kam, bestätigte sich bislang nicht.

mehr
Kleiner Terrier getötet
Eine Dogge (hier ein artverwandtes Tier) hat den Yorkshire Terrier Floyd totgebissen. Normalerweise gelten Doggen als freundliche, liebevolle und anhängliche Hunde, die zudem eine hohe Reizschwelle haben. Warum die Dogge im O-Park ausgerastet ist, wird wohl ein Rätsel bleiben.

Die Halterin der Dogge, die am vergangenen Sonntagnachmittag im Oschatz-Park den Yorkshire Terrier totgebissen hat, hat sich bei der Polizei gemeldet. Es handelt sich um eine 41-jährige Oschatzerin, so Revierleiter Jan Müller. „Sie wird zu dem Vorfall befragt“, sagte er. Mittlerweile melden sich auch Bürger zu dem Ereignis zu Wort.

mehr

Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren Sie in unserem Special alles über die schönsten Ausflugsziele im Schlösserland Sachsen. mehr

  • 7-Seen-Wanderung
    Mikrologo 7-Seen-Wanderung 2016

    55 einzigartige Touren stehen vom 6. bis 8. Mai 2016 bei der 7-Seen-Wanderung auf dem Programm. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und weitere asisi-Projekte in Dresden, Berlin und anderen Städ... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Einen ausführlichen Rückblick vom Wave-Gotik-Treffen 2015 mit zahlreichen Fotos & Videos finden Sie im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr