Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz
Das Herbstfest ist einer der festen Termine der Oschatzer Werbegemeinschaft. Wie das Gremium der Händer künftig effektiver arbeiten kann, wurde jetzt in großer Runde diskutiert.
Marketing

An der Spitze der Oschatzer Werbegemeinschaft gibt es wenig Veränderungen – obwohl sie nötig wären. Dass sich etwas tun muss, offenbarte die Mitgliederversammlung. Rund um die Vorstandswahl wurde diskutiert, wie der Händlerverbund weiter Akzente im Stadtleben setzen kann – mit geteiltem Echo.

  • Kommentare
mehr
Räuberische Erpressung
Die Polizei ermittelt im Fall der räuberischen Erpressung.

Nch einem Fall von räuberischer Erpressung in Oschatz hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Am Sonnabend hatten zwei Tatverdächtige (20 und 31 Jahre alt) einen 46-Jährigen geschlagen und Bargeld von ihm gefordert. Der Mann musste behandelt werden.

  • Kommentare
mehr
Soziales
Da freuen sich alle über die Überraschung, unter ihnen auch der Liebschützberger Bürgermeister David Schmidt,  Maskottchen Kilowattchen, Heimleiterin Christine Kettner und Konstanze Lange (v. l.).

Die Überraschung war gelungen. Konstanze Lange, Kommunalbetreuerin, überbrachte dem Kinderheim in Borna eine Spende von 1200 Euro. Das Geld stammt aus Werbemittel-Weihnachtsbasaren, welche das Unternehmen für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Jahresende 2016 organisiert hatte.

  • Kommentare
mehr
Natur
Hans-Jürgen Höhne, Jens Klost und Udo Vogel richten das Storchennest am Anger her, bevor es auf den Mast gesetzt wird.

Wenn in den nächsten Tagen die ersten Störche Mügeln ansteuern, dann befinden sich die großen Vögel in einer komfortablen Situation. Nachdem am Donnerstag ein Horst auf dem Anger montiert wurde, gibt es jetzt zwei Storchenhorste in Mügeln.

  • Kommentare
mehr
Energie
Zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang wird künftig im Fliegerhorst in großem Stil Energie gewonnen.

Sonne satt im Fliegerhorst: Im Gewerbegebiet des Oschatzer Stadtteils darf ein Unternehmen aus Hamburg einen Solarpark errichten. Dem Verkauf von fünf Hektar Land zu diesem Zweck an die Enerparc AG stimmte der Stadtrat jetzt mehrheitlich zu.

  • Kommentare
mehr
Kommunalpolitik
Der neue Vorstand (v.l.): Ronny Schmidt (Beisitzer), Lutz Ulbrich (Schatzmeister), Udo Sauermann (Beisitzer), Dietmar Schurig (stellv. Vorsitzender), Hans-Günter Sirrenberg (Vorsitzender),  Hartmut Peter (Beisitzer), Holger Mucke (Mitgliederbeauftragter), Jürgen Mühlberg (Beisitzer). Auf dem Foto fehlt die Beisitzerin Iris Kübler.

Führungswechsel im CDU-Stadtverband Oschatz-Liebschützberg: Hans-Günter Sirrenberg (65) löst Holger Mucke (38) als Vorsitzenden ab. Mucke nennt zeitliche Probleme als Grund, warum er nicht noch einmal kandidiert hat.

  • Kommentare
mehr
Vereinsleben
Vereinsvorsitzender Werner Frohberg schneidet in seinem Garten die Rosen zurück.

Dem Mügelner Kleingartenverein „Bergfrieden“ gehören 75 Mitglieder an. Von den 89 Gärten werden 57 bewirtschaftet und 13 stehen in Pflege der Oschatzer Tafel. Jetzt stehen die Kleingärtner in den Startlöchern – wie auch Vereinsvorsitzender Werner Frohberg. Der 63-Jährige schneidet hier seine Rosen zurück.

  • Kommentare
mehr
Diskussion
Baumfällungen, wie unlängst im Oschatzer Stadtpark, sorgen nicht selten für Unverständnis. Der Stadtrat diskutierte jetzt mehr Transparenz im Vorfeld.

Jedes Jahr im Frühjahr sorgen Baumfällarbeiten in der Region Oschatz für Kritik, Unverständnis und Diskussionen. Stadträtin Uta Schmidt (Die Grünen) warb jetzt im Stadtrat für mehr Transparenz und forderte die Verwaltung auf, künftig über Eingriffe in die Natur vorab zu informieren. Dafür erntete sie Gegenwind.

  • Kommentare
mehr
Geschichte
Erinnern an das Klosterjubiläum: Peter Hildebrand, Bettina Schubert und Helga Hildebrand (v.l.)

Das Kloster Sornzig gibt eine hervorragende Foto-Kulisse ab. Bettina Schubert hat diesen Umstand in den vergangenen Jahren genutzt, um die Entwicklung der historischen Anlage und der hier stattgefundenen Veranstaltungen zu dokumentieren. Diese Bilder stellte sie jetzt der Öffentlichkeit vor.

  • Kommentare
mehr
350 Fahrer
Die anspruchsvollen Schlammpassagen auf dem Rundkurs sind Jahr für Jahr Anziehungspunkt für die Zuschauer.

Trotz Landschafts- und Naturschutz ist es einmal im Jahr möglich, in der Dahlener Heide eine Motorsport-Veranstaltung auszutragen. Das Zeitfenster ist eng, um die Vögel nicht bei der Brut zu stören und die Landwirte nicht um ihren Ertrag zu bringen. Am 26. März werden rund 350 Aktive an den Start gehen. Am Abend zuvor findet der Prolog statt.

  • Kommentare
mehr
Kompostwirtschaft
Anstatt auf dem heimischen Komposthaufen landet immer mehr Grünschnitt auf den riesigen Sammelbergen in den Gemeinden.

Immer mehr Grünschnitt, Laub und Gartenabfälle landen nicht mehr auf dem heimischen Komposthaufen, sondern an den öffentlichen Sammelplätzen für die Entsorgung und Kompostierung. Ein vereinsinternes Kompostierprojekt betreiben Oschatzer Kleingärtner, die selbst eine Minianlage für ihre Sparte betreiben.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Da war nichts mehr zu retten. Der Traktor und der Düngerstreuer brannten völlig aus. Die Feuerwehrleute setzten Schaum zum Löschen ein.

Mit insgesamt 32 Kameraden und fünf Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Mügeln und Niedergoseln am Dienstag gegen 19.10 Uhr auf die Ortsumgehung der Staatsstraße 31 nahe des Abzweiges nach Schweta aus. Dort stand ein Traktor mit Düngerstreuer in Flammen. Den Schaden beziffert die Polizei auf insgesamt etwa 130.000 Euro.

mehr
Politik
Besucher der Stasi-Ausstellung informieren sich im E-Werk.

Außerordentliche Bilanz der Stasi-Unterlagenbehörde in Oschatz: Die Ausstellung zur Überwachung in Oschatz und der DDR schloss mit tausend Besuchern. Eine Resonanz, die ihresgleichen sucht. Rund 600 Menschen stellten Anträge auf Akteneinsicht in die Unterlagen. Für sie heißt es nun abwarten.

  • Kommentare
mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr