Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
12-jähriges Mädchen bei Rodelunfall in Mügeln schwer verletzt

Zusammenstoß 12-jähriges Mädchen bei Rodelunfall in Mügeln schwer verletzt

Eine 12-jährige hat sich am Montag in Mügeln (Landkreis Nordsachsen) beim Rodeln schwer verletzt. Das teilte die Polizeidirektion Leipzig am Dienstag mit. Das Mädchen war mit einem Auto zusammengestoßen.

Der Hang an der Altmügelner Straße Zum Viehgraben – hier bei einer Rodelpartie im Januar 2010 – ist wegen seines Gefälles bei Schlittenfans beliebt. (Archivfoto)
 

Quelle: Sven Bartsch

Region Oschatz/Mügeln. Die ersten Schneeflocken des neuen Jahres sind einem Mädchen in Mügeln zum Verhängnis geworden. Mit ihrem Schlitten war die 12-Jährige am Montagnachmittag einen Hang an der Straße Zum Viehgraben in Altmügeln hinunter gerodelt. Gegen 15.40 Uhr passierte dann das Unglück, als sie über den Bordstein auf die Fahrbahn rutschte, wie die Polizei in Leipzig am Dienstag mitteilte.

Auf der Straße stieß sie mit dem Auto eines 56-jährigen Fahrers zusammen und wurde dabei schwer verletzt. Das Mädchen musste in ein Krankenhaus gebracht werden und wurde dort stationär aufgenommen. Am Auto entstanden etwa 300 Euro Sachschaden. Das zweite Mädchen, das auf dem Schlitten saß, blieb bei diesem Vorfall unverletzt.

Als schnelle Piste bekannt

Aufgrund ihres Gefälles ist die Straße in Altmügeln als schnelle Piste bekannt. Bis 2013 führte der Heimatverein Altmügeln-Crellenhain hier jährlich sein Seifenkistenrennen durch. Zu diesen Veranstaltungen wurde die Straße allerdings für den Fahrzeugverkehr gesperrt, um solche gefährlichen Begegnungen wie am Montag auszuschließen. Straßensperrungen in diesem Bereich hat es in der Vergangenheit auch schon im Winter gegeben, damit gefahrlos gerodelt werden kann. „Das war am Montag definitiv nicht der Fall“, sagt Polizeisprecherin Birgit Höhn.

Die Unfallstelle befindet sich in der Nähe der Grundschule „Tintenklecks“. Deren Leiterin Konstanze Hartmann betont, dass die Schüler monatlich unter anderem zu den Gefahren im Winter und zu Verhaltensregeln im Straßenverkehr belehrt werden.

Das am Montag beim Rodeln verletzte Mädchen besucht die Goetheschule Mügeln. Auch Gunter Hausburg, Leiter dieser Oberschule, verweist auf regelmäßig stattfindende Belehrungen. Aufgrund des umfangreichen Baugeschehens in der Stadt hätten die Gefahren in Baustellen und im Straßenverkehr dabei kürzlich eine besondere Rolle gespielt.

ak

Zum Viehgraben, Mügeln 51.242955 13.036643
Zum Viehgraben, Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

28.07.2017 - 06:20 Uhr

Kein Klassenunterschied beim 4:2-Erfolg gegen den Kreisoberligisten

mehr