Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz 12. Oschatzer Modenacht: Eine Show mit Biss
Region Oschatz 12. Oschatzer Modenacht: Eine Show mit Biss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 09.09.2012

[gallery:600-25688446P-1]

Von Hagen Rösner und Janett Petermann

Das spürten viele Besucher schon am Sonnabendnachmittag. Wie gewohnt boten viele Geschäfte in der Oschatzer Innenstadt wieder Straßenprogramme oder Programme in und an den Läden an. Doch schon mit dem Sternmarsch rund um den Neumarkt wurde Neuland betreten. Die Rechnung des Organisationsteams rund um Frank Schneider ging auf. Als der Sternmarsch startete säumten hunderte Oschatzer die Straßenränder. "Das ist wirklich mehr, als ich erwartet habe", kommentierte Schneider die Nachmittagsveranstaltung. Beim Sternmarsch präsentieren Oschatzer Händler mit Models ihre Waren. Mit insgesamt 700 Meter war der sternförmig angelegte Laufsteg der längste in ganz Sachsen. Besonders interessant war, wie Läden, beispielsweise die Sanitätshäuser, es schafften ihre Waren auf unterhaltsame Art zu präsentieren. Bestens unterhalten waren auch jene Gäste, welche schon 15 Uhr auf dem Markt waren, denn da stieg die Zumba Party. Die Latino-Musik tönte durch die Innenstadt und ließ die Hüften automatisch mitkreisen. Geleitet von Vortänzerin Uli fanden sich sofort junge Damen, die den Südamerikanischen Trendsport ausprobieren wollten. Katrin Hanel kam beim Mittanzen selbst ganz schön ins Schwitzen. "Es ist wirklich so anstrengend, in der Sonne zu tanzen, aber trotzdem macht es riesigen Spaß", stellte sie nach den ersten Minuten fest.

Neuland auch bei der Oschatzer Modegala am Abend, die in diesem Jahr auf den Altmarkt beziehungsweise in das Thomas-Müntzer-Haus verlegt wurde. Hier teilte sich das Publikum in zwei Lager: eines im Thomas-Müntzer-Haus und das andere auf dem Altmarkt. Hauptunterschied, und darüber wird in der Stadt sicherlich noch ausgiebig diskutiert, war der Eintrittspreis. Während die Gala per Video professionell auf den Altmarkt übertragen wurde, hatten es die Premiumgäste im Saal des Müntzerhauses so komfortabel wie noch nie. So gab es beispielsweise erstmals Sitzgelegenheiten. Schon die Bestuhlung überraschte die Gäste und erinnerte an die Sitzordnung bei einem professionellen Catwalk. Neu auch der Moderator: Christopher Leuschke führte durch den Abend. Insgesamt gab es bei der Gala keine Abstriche an Kreativität und Einfallsreichtum.

-Kommentar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Motto "Kinder stark machen" stand der diesjährige Tag der offenen Tür bei der Mügelner Feuerwehr. Die Blauröcke beteiligen sich an der Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) und hatten mehrere Aktionen am Sonnabend darauf abgestimmt.

09.09.2012

Von allen Oschatzer Schulen und den Schulen der Region haben sich am gestrigen Warnstreik für einen Altersteilzeittarifvertrag über 120 Lehrkräfte beteiligt, informierte gestern Nachmittag Steffen Gobert, Regionalsprecher der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

07.09.2012

Als in dieser Wochen dem Geschäftsführer der "Collm Klinik Oschatz" Dr. René Rottleb ein Briefumschlag mit der aktuellen Ausgabe des Gesundheitsmagazins "Gesund leben" vom Stern auf den Tisch segelte, war die Überraschung perfekt.

07.09.2012
Anzeige