Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
22 junge Menschen beginnen Einsatz in Oschatz

Freiwilliges soziales Jahr 22 junge Menschen beginnen Einsatz in Oschatz

22 junge Menschen haben in Oschatz ihr Freiwilliges Soziales Jahr begonnen. Eingesetzt sind sie in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sowie in Kindertagesstätten. Dieses Jahr gab es etwa doppelt so viele Bewerber wie freie Stellen.

Oberbürgermeister Andreas Kretschmar überreichte den jungen Leuten ihre Vereinbarungen.

Quelle: Kristin Engel

Oschatz. Ein Jahr lang schnuppern 22 jungen Menschen nun in den Beruf ihrer Wahl. Und das freiwillig und sozial – für kleines Geld. In der vergangenen Woche übergab Oberbürgermeister Andreas Kretschmar die Vereinbarungen an die Teilnehmer, so zusagen als Start des 20. Jahrganges vom 1. September 2017 bis 31. August 2018 für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ).

Oschatz seit 1998 Träger

Die Stadtverwaltung Oschatz ist seit 1998 Träger und damit einer von 45 Freiwilligendienst-Trägern in Sachsen. Zudem konnte René Werner – in der Stadtverwaltung Oschatz für das FSJ zuständig – am vergangenen Mittwoch neben den Jugendlichen auch die Vertreter der sieben Einsatzstellen begrüßen – Collm-Klinik Oschatz, Fachkrankenhaus Hubertusburg, Häusliche Krankenpflege Silvia Ihm, Lebenshilfe-Verein, Volkssolidarität, Verein Sprungbrett Riesa und die Kindertageseinrichtungen der Stadtverwaltung Oschatz. 22 Stellen waren zu vergeben. Mehr als das doppelte gab es in diesem Jahr an Bewerbern für das Jahr. „So gab es auch Auswahlmöglichkeit“, betont Andreas Kretschmar und ergänzt, dass es schon Jahre gab, in denen 200 bis 300 Bewerbungen eingegangen sind. Das sei heute nicht mehr so und erklärt , dass aktuell für Jugendliche viel mehr Ausbildungsmöglichkeiten bestünden und daher das Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr zurückgegangen sei.

Gelegenheit zum Berufe-Testen

„Warum unterstützen wir das freiwillige Jahr? Wir wollen, dass junge Leute aus der Region die Chance bekommen, auch in der Region zu bleiben. Bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr haben sie die Gelegenheit, in einen Beruf einmal reinzuschnuppern und festzustellen, dass nicht alles, was im Fernsehen läuft, auch tatsächlich etwas mit der Realität zu tun hat. Wir sind froh, dass Gelder dazu gegeben werden, um das FSJ zu unterstützen“, so Andreas Kretschmar.

Förderung von Bund und Land

Gefördert wird der freiwillige Dienst durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie den Freistaat Sachsen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz. Weitere Mitfinanzierer sind zum großen Anteil die entsprechenden Einsatzstellen selbst sowie die Stadt Oschatz. Bereits am Freitag, dem 1. September, haben die 22 jungen Frauen und Männer mit ihrem Dienst begonnen und erste Eindrücke gesammelt.

 

Von Kristin Engel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.11.2017 - 13:39 Uhr

D2 mit D1-Unterstützung nutzt Leistungsvergleich mit viel Spielzeit um Erfahrungen gegen gute Gegner zu sammeln..

mehr