Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz 2500 Euro für Integration von Flüchtlingen
Region Oschatz 2500 Euro für Integration von Flüchtlingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 19.12.2014
Die Novizen des Oschatzer Ratsherrenwiegens mit Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (sitzend), Katrin Hanel, Stefan Helbig, Stefan Bräuer, Sebastian Schneider, Uta Schmidt, Stefan Schurig, Frank Schneider, Henry Korn und Holger Mucke (v.l.). Quelle: Dirk Hunger

Von Hagen Rösner

Bei der Gewichtsermittlung dürfte das Jahr 2014 in die Geschichte eingehen. Denn die Räte brachten ein Rekordergebnis auf die Waage. Stadtrat Lutz Biedermann, der seit 1991 Schriftführer des Wiegens ist, vermerkte am Ende 2471 Kilogramm auf seinem Zettel. Drei Abgeordnete blieben aus unterschiedlichsten Gründen dem Wiegen fern: Ria Gärtner, Uwe Bautze und Uwe Joite. Sie meldeten jedoch ihr Gewicht telefonisch und sorgten dafür, dass jetzt für die Arbeit mit den asylsuchenden Menschen knapp 2500 Euro zur Verfügung stehen. Mit einem Durchschnittsgewicht von aufgerundet 92 Kilogramm haben die Räte in diesem Jahr einen neuen Spitzenwert erreicht. Und es gab neun Neulinge.

Die Ordnungsdezernentin des Landkreises Nordsachsen Angelika Stoye, die zu Gast war, staunte: "So eine Benefizaktion ist in Nordsachsen einmalig." © Kommentar

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein guter Tag für die Döllnitzbahn: Gestern unterzeichneten Dr. Gerhard Gey, Verbandsvorsitzender des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) und Ingo Neidhardt, Geschäftsführer der Döllnitzbahn GmbH, einen Verkehrsvertrag, der den Bestand der Döllnitzbahn für die nächsten Jahre absichert.

18.12.2014

Alle wollen sie, die Stadt Oschatz hat sie - eine Gelddruckmaschine. Sie steht gut getarnt als Personenwaage im Oschatzer Stadt- und Waagenmuseum. Heute Abend beim Ratsherrenwiegen kommt sie wieder zum Einsatz und wird voraussichtlich um die 2000 Euro ausspucken.

17.12.2014

Einen Adventskalender der besonderen Art können die Oschatzer in diesem Jahr erstmals an jedem Wochentag auf dem Neumarkt erleben. Noch bis 23. Dezember lesen bekannte Einwohner im Schein de Weihnachtsbaumes Geschichten.

16.12.2014
Anzeige