Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
50-jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr Oschatz in Vorbereitung

50-jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr Oschatz in Vorbereitung

In diesem Jahr kann die Oschatzer Jugendfeuerwehr auf ihr 50-jähriges Bestehen zurückblicken. Im Sommer soll das Jubiläum dann gebührend gefeiert werden.

Voriger Artikel
PSV Telekom Oschatz mit Auswärtssieg
Nächster Artikel
Zwei Energieversorger mit einer Sponsoringfiebel

Im Gruppenbuch der Arbeitsgemeinschaft fanden Marcel Schmidt (l.) und Hans-Peter Graul (r.) die erste Erwähnung der Jugendfeuerwehr.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Im Vorfeld forschte der Oschatzer Jugendwehrleiter Marcel Schmidt zur Geschichte der Jugendfeuerwehr. Am vergangenen Montag traf er sich mit Hans-Peter Graul, einem Oschatzer Feuerwehr-Urgestein, um mehr über die Historie der Jugendwehr zu erfahren. "Wir haben heute eine gut funktionierende Jugendwehr, wir machen ständig Ausbildungen, aber wir wissen recht wenig darüber, wie in den ersten Jahren die Kinder und Jugendlichen an die Feuerwehrarbeit herangeführt wurden", sagt Marcel Schmidt.

Hier kann Hans-Peter Graul weiterhelfen. Er gehörte vor vielen Jahrzehnten zu den ersten Feuerwehrleuten, die sich mit der Jugendarbeit beschäftigten. "Ich war damals natürlich nicht der einzige, der sich innerhalb der damaligen Arbeitsgemeinschaften ,Junge Brandschutzhelfer' mit Feuerwehrjugendarbeit beschäftigte", sagt Hans-Peter Graul bescheiden. Doch er hat den entscheidenden Hinweis auf das Gründungsdatum. Ein Zeitungsausschnitt aus der LVZ vom November 1962 gibt Aufschluss. "15 Pioniere der 7. Klasse gründeten am 20. November eine Arbeitsgemeinschaft ,Junge Brandschutzhelfer'. Die Mitglieder wollen sich all das aneignen, was zu einem guten Feuerwehrmann gehört", heißt es in dem 50 Jahre alten LVZ-Beitrag.

"Damals war die Arbeit vor allem an die Schulen gekoppelt und gehörte zum vorbeugenden Brandschutz", erinnert sich Graul. "Der Renner bei den Kindern war damals die praktische Ausbildung. Besonders spannend fanden es die Mädchen und Jungen wenn sie selbst einen Übungsbrand löschen konnten," so der langjährige Oschatzer Feuerwehrmann. Aufschlussreich ist auch ein erhalten gebliebenes Gruppenbuch der Arbeitsgemeinschaft. Hier sind auch genaue Berichte von Veranstaltungen festgehalten und alle Beiträge noch mit Zeichnungen und Bildern illustriert.

Marcel Schmidt und Hans-Peter Graul sind weiter auf der Suche nach historischen Dokumenten zur Oschatzer Jugendfeuerwehr. Wer noch alte Fotos oder alte Dokumente über die Anfänge der Jugendwehr besitzt, der kann sich bei der Oschatzer Allgemeinen melden und mithelfen, ein Stück Oschatzer Stadtgeschichte zu erkunden.

Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr