Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
775 Jahre Naundorf mit Wimpelkette und Lutherlinde

Jubiläum 775 Jahre Naundorf mit Wimpelkette und Lutherlinde

Die Naundorfer packen schon jetzt für ihr Ortsjubiläum im kommenden Sommer an. Wenn 2018 die Ersterwähnung vor dann 775 Jahren gefeiert wird, soll im Park eine Lutherlinde stehen und die Grundstücke eine besonders lange Wimpelkette zieren. Die Naundorfer nähen und pflanzen selbst – und zeigen so ihren Zusammenhalt.

Fleißige Hände schneiden in Naundorf Stoffreste zurecht – für die längste Wimpelkette, die der Ort je sah.

Quelle: Christian Kunze

Naundorf. In knapp einem Jahr feiert Naundorf seine Ersterwähnung vor 775 Jahren. Die Mitglieder und Helfer des Fördervereins zurren zur Zeit die Programmpunkte für die Festwoche fest und werden darüber hinaus auch schon praktisch tätig. Der Vorstand hat es sich zum Ziel gesetzt, als besondere Deko-Idee für das Ortsbild eine Wimpelkette selbst zu nähen. Jetzt fiel dafür der Startschuss. Zwei Dutzend Frauen trafen sich in der Ökostation des Umweltvereins Grüne Welle und übten sich im Dreieckzeichnen auf Stoffbahnen, zuschneiden und zusammennähen. Dank der fünf mitgebrachten Nähmaschinen waren binnen weniger Minuten die ersten Meter fertig.

Eine weitere Aktion wird bereits in diesem Jahr umgesetzt. Anlässlich des Reformationsjubiläums beteiligt sich der Förderverein 775 Jahre Naundorf an einer Initiative des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen. Er ruft dazu auf, im Lutherjahr Linden und Eichen im Zeichen des Reformators zu pflanzen. Eine neue Lutherlinde ist bereits bestellt und soll voraussichtlich am 31. Oktober, dem Reformationstag, im Park Naundorf gepflanzt werden.

Von Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr