Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz ADAC-Prüfcontainer in Mügeln
Region Oschatz ADAC-Prüfcontainer in Mügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 19.09.2017
Die Experten des ADAC-Prüfcontainers nehmen hier an diesem Daimler die Prüfung des Zustandes der Bremsflüssigkeit vor. Quelle: Heinz Großnick
Anzeige
Mügeln

Der ADAC-Prüfzug macht am Montag, dem 18. und am Dienstag, dem 19. September, auf dem Gelände der bft-Tankstelle, Grauschwitzer Straße, in Mügeln Station. Jeweils in der Zeit von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr haben alle interessierten Kraftfahrer die Möglichkeit, eine kostenfreie Prüfung ihrer Wahl vornehmen zu lassen. Die Autoexperten prüfen die Bremsen, die Stoßdämpfer sowie nach technischer Möglichkeit die Bremsflüssigkeit oder den Ladezustand der Batterie. Für ADAC-Mitglieder steht das gesamte Programm zur Verfügung, für alle anderen zwei der genannten Prüfungen ihrer Wahl.

„Mit Hilfe der modernen Diagnosetechnik im Prüfcontainer können Mängel am Fahrzeug entdeckt werden. Die Bremswirkung wird ermittelt, die Funktion der Stoßdämpfer überprüft. Weiterhin erfährt der Fahrzeugführer den Ladezustand seiner Batterie oder den Zustand seiner Bremsflüssigkeit“, teilt Reinhard Neike vom Prüfdienst im Auftrag des ADAC Sachsen mit.

Die Messergebnisse werden dem Fahrzeugführer anschließend als Computerausdruck mitgegeben. Mit diesem Prüfprotokoll und der entsprechenden Beratung durch den Prüfer kann der Fahrzeughalter bei Bedarf seiner Werkstatt einen gezielten Reparaturauftrag erteilen.

Von Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde Wermsdorf hat ihren Fuhrpark um ein Elektroauto erweitert. Allerdings steht das Fahrzeug der Kommune nur zeitweilig zum Testen zur Verfügung. Und dabei wird es vorerst auch bleiben, ein Umstieg auf Elektrofahrzeuge ist noch nicht geplant.

19.09.2017

Wer kann am besten mit der Kettensäge umgehen? Diese Frage beantworteten die Waldarbeiter der Forstbezirke Taura und Leipzig bei ihren Meisterschaften im Wermsdorfer Wald.

18.09.2017

Bei der vergangenen Oschatzer Stadtratssitzung wurde der Abbau des Grünen Pfeils an der Kreuzung B 6 Ecke Friedensstraße kritisiert. Jetzt gibt es auch zahlreiche weitere Stimmen, die sich über die Veränderungen an der Kreuzung beschweren.

15.09.2017
Anzeige