Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ab Ostern von Dahlen und Oschatz direkt ins Elbsandsteingebirge

Bahnverkehr Ab Ostern von Dahlen und Oschatz direkt ins Elbsandsteingebirge

Für Bahnreisende ab Dahlen und Oschatz bringt das Osterwochenende eine angenehme Überraschung. Ab Karsamstag können die Reisenden jeweils an den Samstagen von hier aus direkt ohne Umsteigen bis ins Elbsandsteingebirge fahren. Und ab dem 1. April gibt es noch eine weitere Neuerung für die Bahnreisenden aus der Region Oschatz.

Ab dem 26. März gibt es bis Ende Oktober jeden Sonnabend eine Direktverbindung von Leipzig über Dahlen und Oschatz in die Sächsische Schweiz.

Quelle: dpa- Zentralbild

Oschatz/Dahlen. Baustellen auf den Gleisen in Richtung Dresden waren für die Fahrgäste im Regionalexpress „Saxonia“ lange Zeit ein Ärgernis. Immer wieder kam es im Rahmen des Ausbaus der S-Bahn von Meißen nach Dresden zu Umleitungen oder zum Ersatz der Züge durch Busse. Nun ist der Ausbau zwischen Coswig und Dresden-Neustadt abgeschlossen und auf der Fortsetzung der S 1 in die Sächsische Schweiz werden die Bauarbeiten am Karfreitag, 4 Uhr beendet. Damit endet der „Winterfahrplan“, der nur stündlich Verbindungen von Dresden nach Bad Schandau enthielt. Ab Karfreitag fährt die S-Bahn wieder alle 30 Minuten bis nach Bad Schandau und stündlich bis Schöna.

Von Dahlen und Oschatz kann man ab Sonnabend bis 29. Oktober jeden Sonnabend ohne Umsteigen in das Elbsandsteingebirge reisen. Die Regionalexpress 7.29 Uhr ab Dahlen (Oschatz 7.36 Uhr) nach Dresden fährt bis Schöna weiter. Im Gegensatz zur S-Bahn hält er nach dem Dresdener Hauptbahnhof nur in Pirna, Wehlen, Rathen, Königstein, Bad Schandau und Schmilka-Hirschmühle. Dieses Angebot wurde bereits im vergangenen Jahr getestet. „Wenn es gut angenommen wird, könnte es auf andere Züge erweitert werden“, sagt Stephan Naue von der DB Regio. Für Ostern und weitere verkehrsstarke Tage kündigte er zusätzliche Züge von Dresden in die Sächsische Schweiz an. Sie verkehren vom 27. März bis 30. Oktober sonntags sowie zu Himmelfahrt, am Pfingstmontag, am Tag der Deutschen Einheit sowie am Reformationstag. Diese Verstärkerzüge fahren am Dresdener Hauptbahnhof 9.50 und 10.20 Uhr ab. Außerdem werde die Bahn auf der S 1 in die Sächsische Schweiz über Ostern Züge mit fünf statt mit vier Doppelstockwagen einsetzen.

„Ab Karfreitag ist wieder der Wander-Express ‚Bohemica‘ im Einsatz, der Dresden über Decin, Usti nad Labem mit Litomerice verbindet“, sagt Naue. Der Wanderexpress starte 7.30 Uhr im Dresdener Hauptbahnhof. Er steht vom 26. März bis 30. Oktober, immer sonnabends und sonntags sowie am Ostermontag und am Reformationstag, im Fahrplan.

Für Bahnreisende aus Oschatz und Umgebung bringt der 1. April eine Neuerung, wenn sie in die Landkreisen Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge oder nach Dresden reisen. Bisher galt im Gebiet des Verkehrsverbundes Oberelbe das Sachsenticket nur in den Nahverkehrszügen. Ab April können damit auch die Stadt- und Regionalbusse, die Straßenbahnen in Dresden sowie einige Elbefähren genutzt werden.

Von Axel Kaminski

Dahlen 51.3622295 12.9958666
Dahlen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr