Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Abriss der stillgelegten Industrieruine Zuckerfabrik in Oschatz
Region Oschatz Abriss der stillgelegten Industrieruine Zuckerfabrik in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 22.01.2013
Oschatz

[gallery:600-28682911P-1]

"Die Abrissarbeiten sind in vollem Gang. Ende Februar ist oberirdisch alles weg", sagte gestern Klaus-Dieter Hilla, Bauleiter der FBS Industriedemontagen GmbH aus Rackwitz bei Delitzsch. Das Schwesterunternehmen FBS Projekte Oschatz GmbH ist Eigentümer des 8,5 Hektar großen Grundstückes und gleichzeitig Bauherr. Nach dem Abriss der Gebäude sollen die acht Beschäftigten die sogenannte Tiefen-Enttrümmerung der Fundamente vornehmen.

Anschließend ist geplant, auf der planierten Fläche eine Photovoltaik-Anlage zu bauen (wir berichteten). Mit einer geplanten Leistung von vier Megawatt-Peakleistung (MWp) würde die Anlage zu den 100 größten in Deutschland zählen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Jahr 2013 könnte in der Stadt Oschatz zu einem Jahr des Arbeitskampfes werden. Im Mittelpunkt steht die Entlohnung der Angestellten des Oschatzer Rathauses sowie der Angestellten in den städtischen Kindertagesstätten.

22.01.2013

Der Prozess um den Totschlag eines Oschatzer Obdachlosen könnte am Freitag - nach reichlich 13 Monaten Verhandlungsdauer - abgeschlossen werden. Die 3. Strafkammer im Landgericht Leipzig nimmt zum dritten Mal Anlauf zur Urteilsverkündung gegen die sechs Angeklagten.

22.01.2013

Als die Liebe und der Beruf Charlotte Teschner nach Oschatz verschlugen, arbeitete sie eine Zeit lang in der Eko (Erstlings- und Kinderbekleidung Oschatz). Später war sie in der Eisdiele "Pinguin" am Neumarkt tätig - sozusagen als "Eisfee".

22.01.2013