Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abwasser wird ab 2014 teurer

Abwasser wird ab 2014 teurer

Oschatz/Dahlen/Liebschützberg/Naundorf. Für die Entsorgung ihres Abwassers müssen die rund 7000 Kunden des Abwasserverbandes "Untere Döllnitz" wahrscheinlich ab 2014 mehr zahlen.

Voriger Artikel
Müllcontainer stehen in Mügeln in Flammen
Nächster Artikel
+++ Veranstaltungskalender +++ Veranstaltungskalender +++

Der Abwasserverband "Untere Döllnitz" beabsichtigt, 2014 in allen Mitgliedsgemeinde zu investieren. Die Grundgebühr für die dezentrale Entsorgung soll kräftig angehoben werden.

Quelle: Manfred Lüttich

Die neuen Gebühren wurden zur Sitzung am Montagabend vorgestellt und sollen bis zum Jahresende beschlossen werden.

 

Im kommenden Jahr will der Abwasserverband wieder kräftig investieren (siehe Beitrag rechts). Dafür braucht der Verband Geld - rund 2,9 Millionen Euro. Anders als bis zum Jahr 2009 kann "Untere Döllnitz" dafür nicht mehr auf kostenlose, staatliche Fördermittel zurückgreifen, sondern muss nun zinsverbilligte Kredite in Anspruch nehmen. Laut Verbandsgeschäftsführer Frank Streubel ist das ein wesentlicher Grund für die geplante Gebührenerhöhung. Darüber hinaus schlage sich die allgemeine Kostensteigerung, wie etwa für Energie, in der Kalkulation nieder.

 

Dass die Dahlener, die ihr Abwasser zentral entsorgen, auch nach 2014 mehr als die restlichen Kunden im Verbandsgebiet zahlen müssen, begründet Streubel so: "In Dahlen ist in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich viel investiert worden und die Abwassermenge ist relativ gering."

 

Werden die neuen Gebühren wie geplant in der letzten Verbandssitzung dieses Jahres beschlossen, treten die Änderungen zum 1. Januar in Kraft. Bis einschließlich des Jahres 2016 sollen diese Gebühren dann gelten.

 

Frank Hörügel © Kommentar

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr