Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abwasserentsorgung in Cavertitz wird zum Teil billiger

Gebühren Abwasserentsorgung in Cavertitz wird zum Teil billiger

Die Abwassergebühren für die kommenden drei Jahre in der Gemeinde Cavertitz stehen fest. Dabei sinken die Kosten für einige Teilleistungen. Neu ist allerdings, dass eine Gebühr erhoben wird, um die Wartung von KIeinkläranlagen und abflusslosen Gruben zu überwachen.

Die neuen Abwassergebühren für Cavertitz sind beschlossene Sache.

Quelle: Andre Kempner

Cavertitz. Das Thema Abwasser hat die Cavertitzer Gemeinderäte auf ihrer Sitzung am Montag gleich mehrfach beschäftigt. Zunächst ging es um die Gebühren in den Jahren 2014 und 2015, denn die dabei entstandenen Kostenüber- und Unterdeckungen müssen in den nächsten Jahren ausgeglichen werden. In zwei Punkten blieben die Gebühr hinter der Kalkulation zurück: Bei der Schmutzwasserentsorgung blieben die Einnahmen 18 000 Euro unter der Kostendeckung, und beim Niederschlagswasser fehlten 14 000 Euro. Gründe dafür seien steigende Kosten für Betrieb, Entsorgung und Wartung, weniger eingeleitetes Abwasser, entsiegelte Flächen und Regenwasser, das auf Grundstücken versickert, sagte Bürgermeisterin Christiane Gürth. Bei der Kanalbenutzung ohne Reinigung dagegen kam aufgrund geringerer Kosten eine Überdeckung von 10 000 Euro zusammen.

Entsorgung von Regenwasser wird teurer

Ausgeglichen wird das nun in der Gebührenkalkulation für 2018 bis 2020. Die Teilleistung Schmutzwasserentsorgung sinkt ab Januar von 6 Euro pro Kubikmeter auf 5,99 Euro pro Kubikmeter. Die Grundgebühr bleibt mit zehn Euro monatlich gleich. Für die Kanalbenutzung ohne Reinigung (etwa aus eigener vollbiologischer Anlage) werden anstatt wie bisher 1,49 Euro ab 2018 dann 1,21 pro Kubikmeter fällig. Die monatliche Grundgebühr von fünf Euro bleibt gleich. Teurer wird die Niederschlagswasserentsorgung, die bisher 38 Cent pro Kubikmeter kostete. Künftig werden dafür 47 Cent erhoben. „Bisher haben wir dabei auf eine volle Kostendeckung verzichtet, wurden jedoch von der Rechnungsprüfung aufgefordert, kostendeckende Gebühren zu erheben“, sagte Bürgermeisterin Christiane Gürth.

Aufwand für Wartungskontrolle

Neu ist eine Gebühr für die Wartungskontrolle von Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben. Dazu sei die Kommune verpflichtet, so Gürth. Um 560 Anlagen und Gruben zu kontrollieren, müssen Wartungs- und Entleerungsprotokolle angefordert, die Schlammentsorgung überwacht und an das Landratsamt berichtet werden. Für die kommenden drei Jahre wird deshalb eine jährliche Gebühr von 18,25 Euro pro Anlage und Grube erhoben.


Von Cavertitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:45 Uhr

Spitzenspiel in der Kreisliga B (West). Neukirchen setzt in der Staffel A (West) zum Überholvorgang an.

mehr