Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Agrargenossenschaft Naundorf/Niedergoseln erhält Auszeichnung für höchste Milchqualität

Landwirtschaft Agrargenossenschaft Naundorf/Niedergoseln erhält Auszeichnung für höchste Milchqualität

Das Silberne Band der Milch-Elite bekam jetzt die Agrargenossenschaft Naundorf/Niedergoseln auf der internationalen Messe Euro Tier in Hannover. Damit wird die seit 15 Jahren in höchster Qualität gelieferte Milch des Unternehmens gewürdigt. Die Agrargenossenschaft hat in diesem Zeitraum 180 Millionen Kilogramm Milch geliefert.

Reinhard Grandke, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), überreicht Urkunde und Silbernes Band der Milchelite an Roland Paul und Thomas Emmrich von der Agrargenossenschaft Naundorf/Niedergoseln (von rechts)

Quelle: DLG

Naundorf. Anerkennung für die Agrargenossenschaft Naundorf/Niedergoseln: Die wurde dem Unternehmen jetzt mit der Verleihung des Silbernen Bandes der Milch-Elite zuteil. Vorstandsvorsitzender Roland Paul und der Leiter Tierproduktion Thomas Emmrich nahmen die Auszeichnung auf der internationalen Messe Euro Tier in Hannover persönlich entgegen. „Wir sind als Betrieb von der Molkerei vorgeschlagen worden, weil unser Unternehmen seit 15 Jahren kontinuierlich Milch in höchster Qualität abliefert“, informiert der Vorstandschef.

Die Qualitätsstandards richten sich allerdings nicht nur nach den Inhaltsstoffen wie Fett und Eiweiß, sondern auch die Parameter Keimzahl als Ausdruck der Hygiene sowie die Zellzahl als Zeichen der Tiergesundheit würden bei der Bewertung Berücksichtigung finden. Die Agrargenossenschaft habe außerdem den ständigen Nachweis der Verkehrsfähigkeit der Milch erbracht. „Das heißt, unsere Milch war nie belastet“, versichert Paul.

Die Anerkennung sei Ausdruck der verantwortungsvollen Arbeit aller Mitarbeiter, die täglich die Milchproduktion in hoher Qualität sicherten. Immerhin habe die Agrargenossenschaft in den vergangenen 15 Jahren an 5500 Tagen durchweg sehr gute Milchqualität abgeliefert – konkret 180 Millionen Kilogramm, die von 1200 Kühen stammen. Gemolken wird in der Milchproduktionsanlage mit einem Melkkarussell, auf dem gleichzeitig 60 Kühe gemolken werden und das Ende 2013 in Betrieb ging.

„Wir freuen uns über die Anerkennung als Beweis unserer kontinuierlichen Arbeit hinsichtlich der qualitätsgerechten landwirtschaftlichen Produkte“, resümiert der Vorstandsvorsitzende. 40 der insgesamt 80 Mitarbeiter des Unternehmens seien in der Tierproduktion beschäftigt. „Maßgebend für unsere Ergebnisse ist die Arbeit der Tierpfleger, die für Hygiene, Fütterung und Tierbetreuung sorgen. Wesentlich sind auch die ständig technische Funktionssicherheit der Maschinen und Anlagen sowie die Futterbereitstellung“, nennt Paul das Erfolgsrezept. Damit reihe sich die Agrargenossenschaft in die Arbeit aller Milchproduzenten Sachsens ein. „98 Prozent der gesamten Milch im Freistaat ist in die Sondergüteklasse eingestuft, wofür die Molkerei 0,51 Cent pro Kilogramm Zuschlag zum Milchpreis zahlt“, weiß Paul. Und der sei nach wie vor noch nicht zufriedenstellend. Derzeit erhielten die Milchproduzenten 30,5 Cent als Grundpreis, um dauerhaft wirtschaftlich arbeiten zu können, seien allerdings 35 Cent notwendig.

Von Heinz Großnick

Naundorf 51.2568083 13.1087681
Naundorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr