Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aktion "Matte" des Oschatzer Turnvereins jetzt abgeschlossen

Aktion "Matte" des Oschatzer Turnvereins jetzt abgeschlossen

Wenn am kommenden Freitag und Sonnabend der Oschatzer Turnverein 1847 wieder zum Weihnachtsturnen einlädt, dann wird auf dem Hallenboden recht unspektakulär eine zwölf mal zwölf Meter große Turnmatte liegen.

Voriger Artikel
Schwetas Wehr mit neuer Führung
Nächster Artikel
Abwassergebühr in der Oschatzer Region steigt leicht an

Dieser Scheck, den Steffen Ulbricht , Holger Schmidt und Robert Stadler (v. l.) hier präsentieren, ist der letzte Baustein zur Finanzierung der neu angeschafften Turnmatte. Der Verein hatte sich für einen Gebrauchtkauf entschieden. Die Reparatur der alten Matte hätte rund 7000 Euro gekostet. Auch der Kauf einer neuen Matte für rund 30 000 Euro wäre nicht in Frage gekommen. Holger Schmidt kann jetzt die Finanzierung des Sportgerätes zu einem glücklichen Ende bringen. Er stellt dem Verein 1500 Eur

Quelle: Sven Bartsch

Oschatz. Seit Mitte des Jahres hat der Turnverein diese Matte angeschafft. "Die alte Matte war viele Jahre alt und zerschlissen. Wir hatten zwei Möglichkeiten. Erstens die alte Matte reparieren lassen oder zweitens eine neuwertige gebrauchte Matte zu kaufen", sagt Vereinspräsident Robert Stadler. Eine nagelneue Matte anschaffen, das kam für den Verein nicht in Frage. Der Grund liegt auf der Hand: eine neue Matte kostet rund 30 000 Euro.

Monate lang war der Verein auf der Suche nach Sponsoren, um den Kauf der gebrauchten Matte finanzieren zu können. Auch in der jüngsten Zeit wurden noch Geldgeber gesucht. "Ich habe kürzlich in einer Oschatzer Turnhalle den Aufruf gelesen und dachte, die Sache wäre längst von Tisch", sagt Holger Schmidt vom Mazda-Autohaus Schmidt in Oschatz. "Dieser Zettel war für mich der Auslöser, die restlichen 1500 Euro zu spenden und damit die Aktion ,Turnmatte' des OTV zu einem glücklichen Ende zu führen", bekennt Schmidt. Er freut sich, dass die kleinen und großen Sportler des OTV am kommenden Freitag und Sonnabend beim Weihnachtsturnen ihre Übungen auf einer ordentlichen Matte präsentieren können.

Für Steffen Ulbricht, der selbst die Bedürfnisse der aktiven Turner kennt, ist die neue Anschaffung des OTV eine wichtige Voraussetzung, um den sportlichen Wettkampfbetrieb am Laufen zu halten. "Ohne eine ordnungsgemäße Turnmatte können wir gar keine Wettkämpfe auf sächsischer Landesebene ausrichten", sagt der langjährige Sportler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.08.2017 - 06:49 Uhr

Der Fußball-Verband der Stadt organisiert 6500 Spiele pro Jahr. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer des Fußballverbandes der Stadt Leipzig Uwe Schlieder. 

mehr