Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Aktionsplan 2015 richtet Fokus auf Flüchtlinge
Region Oschatz Aktionsplan 2015 richtet Fokus auf Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 04.09.2014
Anzeige

Der Großteil der Mittel stamme aus Fördertöpfen des Bundes. Der Landkreis müsse 5000 Euro beisteuern.

Wie Sirrenberg andeutete, werden sich 2015 die Förderprämissen für die Aktionsplan-Projekte ändern. Weiterhin stehe zwar die Förderung von Toleranz und Demokratieverständnis im Mittelpunkt, ab dem kommenden Jahr soll allerdings verstärkt für den Umgang mit Flüchtlingen und Asylbewerbern sensibilisiert werden. Außerdem: Für 2014

stehen noch LAP-Mittel bereit.

In Oschatz wurde im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes bisher zum Beispiel im Jahr 2012 eine Ausstellung zu Anne Frank im Rahmen des Projektes "Mein Name ist Mensch" im Oschatzer E-Werk gezeigt, die etwa 350 Besucher sahen. Außerdem wurde über das Projekt ein Besuch der Ausstellung "Missio-Truck. Menschen auf der Flucht" im März dieses Jahres finanziert. seb/FH

Hörügel, Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Austauschjahr in den USA ist für junge Berufstätige und Auszubildende ein großer Traum. Besonders junge Berufstätige, aber auch Auszubildende, die zum Zeitpunkt der Ausreise, im August 2015 eine anerkannte, abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können und nach dem 31. Juli 1990 geboren wurden, sind dazu aufgerufen, sich jetzt noch kurzfristig für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm 2015/2016 zu bewerben.

03.09.2014

Rauf aufs Brett und rein in den Skatepool: Genau darauf müssen jugendliche Skateboarder seit einigen Tagen verzichten. Grund: Die Skatepool-Anlage (Bowl) neben dem Erlebnisbad Platsch musste wegen baulicher Schäden gesperrt werden.

03.09.2014

Die alte Amtshauptmannschaft in der Lutherstraße 17 können Interessenten zum Tag des offenen Denkmals am 14. September besichtigen. Die Oschatzer Wohnstätten GmbH baut das Haus derzeit um.

03.09.2014
Anzeige