Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alles dicht am Malkwitzer Kutzscheteich

Alles dicht am Malkwitzer Kutzscheteich

Weil sie nicht mehr ganz dicht und stark beschädigt war, wird die Brücke am Malkwitzer Kutzscheteich derzeit saniert. Rund 82 000 Euro kosten die Instandsetzungsarbeiten, mit denen das Landratsamt Nordsachsen die Montra Bau- und Dienstleistungs GmbH aus Taura beauftragt hat.

Voriger Artikel
Zum Piepen: Lauschangriff auf Vögel in der Heide und im Wald
Nächster Artikel
Sornziger feiern Stargast Olaf Berger

Endlich wieder dicht wird die Brücke am Kutzscheteich in Malkwitz. Derzeit werden die Fugen abgedichtet, noch im Mai soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Quelle: Dirk Hunger

In diesem Monat soll die Sanierung abgeschlossen sein, so lange bleibt die Straßensperrung bestehen.

 

Wie das Landratsamt mitteilt, wird das Baujahr der aus zwei Bruchsteinmauerwerk-Gewölben bestehenden Brücke auf 1920 geschätzt. Damit gehöre die Anlage zu den Kulturdenkmalen der Gemeinde Wermsdorf. Im Gewölbe seien Natursteine herausgebrochen, zum Teil fehlen Fugen, weshalb die Steine lose im Verbund sitzen. In den Wänden seien Risse sichtbar, hohl klingende Stellen lassen auf weitere Schäden schließen. Der gesamte Kämpferbereich - der Bereich zwischen den Bögen - ist durchgängig unterspielt, Steine herausgebrochen. Auch an der Stirnwand häufen sich die Schäden. Zudem sei voriges Jahr festgestellt worden, dass die Abdeckung nicht dicht ist, nach Regen Wasser aus dem Gewölbe tropft und die frisch verputzten Widerlager, das sind die Bauteile zur Uferböschung, selbst nach 14 Tagen nicht vollständig ausgetrocknet. Das alles soll nun behoben werden. JB

Brechlin, Jana

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

26.09.2017 - 06:30 Uhr

Laußig feiert per 4:0 gegen Dommitzsch ersten Erfolg in der Nordsachsenliga / Spitzenduo hält sich schadlos

mehr