Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Altbackene Autoreifenkekse sorgen für Ausnahmezustand in Oschatz
Region Oschatz Altbackene Autoreifenkekse sorgen für Ausnahmezustand in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 09.04.2016
Christian Kunze Quelle: ALL
Anzeige
Oschatz.

Er ist wieder da – Michael Czupalla, Ex-Landrat Nordsachsens und Ex-Vize-Chef der Sparkassenstiftung Torgau-Oschatz, hat den Posten des Kreismeisters abgegeben. In der Stiftung ist er zum Vorsitzenden aufgestiegen, weil er das Gebiet, in dem Fördergeld ausgezahlt wird, kennt wie seine Sakko-Tasche samt Einstecktuch. Wenn der Heimatverein Schrebitz Geld bekommt, verbucht das Cathrin Petermann. Die Schatzmeisterin ist als Ex-Blütenkönigin genau die Richtige, denn sie kennt den Unterschied zwischen echten Blüten und falschem Geld.

Wie viel Geld den Steuerzahler das Polizeiaufgebot am Mittwochabend in Oschatz gekostet hat, ist unklar. In Spitzenzeiten waren acht VW-Transporter – sogenannte Sixpacks – voller blauer Männchen auf dem Neumarkt. Gerüchten zufolge sollten die Polizisten eine Demonstration absichern. Aufmerksame Beobachter erkannten jedoch, dass die Sixpacks nur kamen, um einen mit Milch gefüllten Tetra Pak auf dem Marktpflaster zu öffnen und den Inhalt kontrolliert auslaufen zu lassen. Das gelang einem Sixpack-Fahrer mittels eines geschickten Lenkmanövers. In Zeiten von Laktose-Intoleranz bedrohen selbst herrenlose Milchkartons die öffentliche Sicherheit.

Zielstrebig steuerten die Blaumännchen zudem das Eiscafé an: Warum? Weil von der Eistheke Gefahr ausgehen könnte. Seit Kurzem gibt es dort die Sorte „Oreo“ – benannt nach den gleichnamigen schwarzen Doppelkeksen mit weißer Cremefüllung. Sie sehen aus wie Pneus, werden daher auch „Autoreifen“-Kekse genannt. Die dunklen Gebäck-Krümel im weißen Milcheis sind vielen nicht geheuer. Womöglich handelt es sich dabei nicht um Naschwerk, sondern um die letzten Reste des geschredderten Altreifen-Granulats, das der Niederländer Manfred Bares einst in Oschatz verarbeiten wollte – ein echter Härtetest für Geschmacksnerven und Magenschleimhaut.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ankündigung im Programm der Kleinen Gartenschau klingt wie ein großer Spaß für kleine Jungs: Deutsche Baumklettermeisterschaft im Stadtpark. Dahinter steckt jedoch ein ernsthafter Wettbewerb, bei dem die kletternden Baumpfleger ihr Können unter Beweis stellen werden.

09.04.2016

Die Lok der Freiheit – sie steht in Delitzsch: Auf einem Abstellgleis ist jene Dieselmaschine geparkt, die am 1. Oktober 1989 den Sonderzug der Prager Botschaftsflüchtlinge in den Westen brachte. Unbeeindruckt von der Weltgeschichte, für die sie steht, hat sie noch Jahre ihren Dienst getan. Und zum alten Eisen gehört sie noch immer nicht.

08.04.2016

Drei von insgesamt 52 Sonntagen des Jahres 2016 dürfen nach den sächsischen Gesetz über die Ladenöffnungszeiten von den Oschatzer Händlern für das Geschäft genutzt werden. Jetzt hat der Stadtrat festgelegt, an welchen Sonntagen die Läden offen bleiben dürfen. Neben dem Frühlingsfest ist dies der Herbstfestsonntag im Oktober und der zweite Advent.

08.04.2016
Anzeige